volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Berlin gegen Istanbul

Champions League: Berlin gegen Istanbul

03.03.2017 • Champions League • Autor: DVV 272 Ansichten

Gutes Los für die BR Volleys! Die Berliner treffen in der ersten Ko-Runde der Champions League auf Istanbul BBSK/TUR. Dies ergab die Auslosung im bei der CEV in Luxemburg.

Zunächst muss der letztjährige Tripple-Gewinner auswärts antreten (Zeitraum 14.-16. März), im Rückspiel (21. März um 19.30 Uhr) soll der Einzug in die zweite Ko-Runde perfekt gemacht werden. Istanbul war als drittbester Gruppendritter und somit letztes Team in die Ko-Phase eingezogen. Star des Teams ist der Franzose Antonin Rouzier, zudem steht mit Nicolas Le Goff ein Ex-Spieler der BR Volleys in den Reihen der Türken. 2015 feierten die Berliner mit Platz drei in der eigenen Halle den bisher größten Erfolg in der Champions League.

Die Partien im Überblick

Izmir/TUR - Moskau/RUS
Istanbul/TUR - Berlin
Rzeszow/POL - Modena/ITA
Belchatow/POL - Civitanova/ITA
Belgorod/RUS - Kedzierzyn-Kozle/POL
Roeselare/BEL - Kazan/RUS

Die zweite Ko-Runde findet vom 4.-6. April und 11.-13. April statt. Das Finalturnier steigt am 29./30. April in Rom/ITA, für das Ausrichter Perugia bislang gesetzt ist.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner