volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCW reist zum Ligafinale nach Erfurt

Bundesligen: VCW reist zum Ligafinale nach Erfurt

02.03.2017 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus 467 Ansichten

Am Samstagabend wird für den VC Wiesbaden um 19:30 Uhr das letzte Spiel in der Hauptrunde der Volleyball Bundesliga angepfiffen. Dann gastieren Tanja Großer & Co. beim bereits als Absteiger feststehenden Team Schwarz-Weiß Erfurt. Mit einem Sieg könnte der VCW den fünften Tabellenplatz verteidigen und träfe dann im Playoff-Viertelfinale auf den auf Rang vier geführten SC Potsdam.

VCW reist zum Ligafinale nach Erfurt - Foto: Detlef Gottwald

Noch einmal volle Konzentration: VCW will auch in Erfurt siegen (Foto: Detlef Gottwald)

Sollten die Wiesbadenerinnen ihr Auswärtsspiel verlieren und zeitgleich Konkurrent Rote Raben Vilsbiburg sein Gastspiel in Köpenick gewinnen, würde der VC Wiesbaden auf Rang sechs zurückfallen. Die Gegner in den Playoffs hießen dann entweder Dresden oder Stuttgart.

Doch VCW-Chef-Coach Dirk Groß beteiligt sich nicht an solchen Rechenspielen. Er lenkt den Fokus seines Team ganz klar auf den kommenden Gegner: "Es ist nun ganz wichtig für uns, dass wir uns wie immer vorbereiten. Wir wollen auf Sieg spielen. Entscheidend wird sein, dass wir uns auch mental voll und ganz auf Erfurt konzentrieren, wenn wir dort zum Erfolg kommen wollen", gibt Groß die Richtung vor. Daher sei auf der Rückfahrt aus Vilsbiburg auch nicht groß gefeiert worden. "Natürlich waren alle glücklich, aber auch erschöpft. Unser Co-Trainer Christian hat allen ein Eis spendiert, das war es aber auch", berichtet der Volleyballlehrer.

Während am heutigen Donnerstag die Mannschaft auf dem Rad die Müdigkeit aus den Gliedern strampelt, nehmen die Spielerinnen ab morgen wieder den Ball in die Hand. Noch drei Einheiten stehen vor der Abreise am Samstagmittag nach Erfurt auf dem Programm. Diese Zeit wird das Team intensiv nutzen, um sich auf die Thüringerinnen vorzubereiten. Die Mannschaft von Schwarz-Weiß Erfurt wird ihren vorerst letzten Auftritt im Volleyball-Oberhaus dazu nutzen wollen, sich ordentlich von seinem Heimpublikum zu verabschieden. Wiesbaden ist also entsprechend gewarnt, diese Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Erfurt, das den elften Tabellenplatz nicht mehr verlassen kann, führt in dieser Spielzeit den statistischen Wert "Aufschläge mit Wirkung" an. Für den VCW wird es also in Thüringen darauf ankommen, über eine stabile Annahme zum Erfolg zu kommen.

Die Partie zwischen Schwarz-Weiß Erfurt und dem VC Wiesbaden wird am Samstagabend um 19:30 Uhr angepfiffen und live auf Sportdeutschland.TV übertragen: http://sportdeutschland.tv/vbl/schwarz-weiss-erfurt-vs-vc-wiesbaden_2

Der VCW bietet darüber hinaus unter www.vc-wiesbaden.de wieder seinen Liveticker zum Spiel an.

Der Playoff-Modus & -Termine
Das Playoff-Viertelfinale mit VCW-Beteiligung wird ab dem Wochenende 18./19. März in der Serie best-of-three ausgetragen. Die Hessinnen hätten dann zunächst ein Auswärtsspiel.

Sein Heimspiel trägt der VC Wiesbaden am Dienstag, den 21. März, um 19 Uhr in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit aus. Für dieses Spiel ist der Vorverkauf bereits gestartet!

Sollte nach zwei Partien keine Mannschaft zwei Siege errungen haben und somit noch kein endgültiger Sieger des Viertelfinales feststehen, kommt es zum dritten und entscheidenden Playoff-Spiel. Dieses würde der VCW auswärts bestreiten. Je nach Gegner findet diese Partie dann entweder am Samstag, dem 25. März, oder am Montag, dem 27. März, statt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner