volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wouter ter Maat mit leichter Außenbandverletzung

Bundesligen: Wouter ter Maat mit leichter Außenbandverletzung

06.02.2017 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 357 Ansichten

BR Volleys Diagonalangreifer Wouter ter Maat zog sich im gestrigen Topspiel der Volleyball Bundesliga bei den United Volley Rhein-Main eine leichte Außenbandverletzung im rechten Sprunggelenk zu. Das ergaben am Montagnachmittag die Untersuchungen in der Praxis von Teamarzt PD Dr. Oliver Miltner. Wann genau der Niederländer wieder für die Berliner am Netz stehen kann, ist noch offen.

Wouter ter Maat mit leichter Außenbandverletzung - Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

"Zwei Bänder sind angerissen, aber es ist nichts Schwerwiegendes. Wouter trägt einen speziellen Schuh, der den Heilungsprozess unterstützt. Wir werden nun von Tag zu Tag schauen, wie sich die Situation entwickelt. Im Laufe der Woche sollte aber im Training wieder mit ihm zu rechnen sein", so Miltner im Anschluss an die MRT-Untersuchung. Der 25-jährige ter Maat war bei einem Blockversuch im ersten Satz auf dem Fuß von United-Volleys-Außenangreifer Adrian Aciobanitei gelandet und unglücklich umgeknickt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner