volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Felix Koslowski ist neuer Bundestrainer

DVV: Felix Koslowski ist neuer Bundestrainer

23.01.2017 • DVV • Autor: DVV 546 Ansichten

Felix Koslowski ist neuer Frauen-Bundestrainer. Nachdem der 32-Jährige die DVV-Frauen im vergangenen Jahr als Honorar-Bundestrainer betreute, ist er nun offiziell zum Bundestrainer ernannt worden und soll die Frauen in diesem Jahr zur WM-Endrunde und zu einer guten Platzierung bei der EM-Endrunde führen. Seine Trainer-Tätigkeit beim SSC Palmberg Schwerin führt er weiterhin aus.

Intimkenner der DVV-Frauen

Koslowski freut sich auf die Aufgabe: "Es ist eine tolle Bestätigung und ein Vertrauensbeweis vom Verband, dass ich die Aufgabe aus dem vergangenen Jahr nun offiziell als Bundestrainer fortführen darf. Ich habe mal als junger Trainer angefangen, um etwas Geld zu verdienen, mir aber nie erträumen lassen, dass es mal bis zum Bundestrainer reicht."

Koslowski kennt die deutschen Spielerinnen aus dem Effeff. Zum einen sind im aktuellen Schweriner Kader sieben Nationalspielerinnen versammelt, zum anderen war der zweifache Familienvater seit 2006 im Umfeld der DVV-Frauen tätig, als er neun Jahre lang als Co-Trainer an der Seite von Ex-Bundestrainer Giovanni Guidetti fungierte. Koslowski: "Es ist ein großer Vorteil, dass ich alle Abläufe kenne, die handelnden Personen im Verband und in der Bundesliga. Ich habe sehr gute Kontakte innerhalb der Liga und kenne natürlich auch das Spielerpotenzial in Deutschland. Das macht es mir natürlich leichter als jemand Außenstehendem. Trotzdem will ich natürlich auch für frischen Wind sorgen, meine eigenen Ansichten einbringen und das Team voranbringen."

Dank an die Bundesliga

DVV-Präsident Thomas Krohne sagt: "Mit Felix Koslowski haben wir einen jungen deutschen Trainer, der die Bundesliga und die deutschen Spielerinnen sehr gut kennt. Er hat sich in all den Jahren bei der Nationalmannschaft und seinen Trainerstationen hervorragend entwickelt, und wir sind davon überzeugt, dass wir mit ihm einen erfolgreichen Weg gehen werden. Mein Dank gilt dem SSC Palmberg Schwerin und der gesamten Bundesliga, die das Projekt mittragen und voll unterstützen."

Koslowski gilt als junger, innovativer Trainer, der mit eigenen Ideen seine Trainerarbeit stets weiterentwickelt. In seiner Funktion als Bundestrainer hat der zweifache Familienvater bereits am DVV-Rahmentrainingsplan mitgewirkt sowie Technikleitbilder entwickelt. Neben dem sportlichen Fortschritt legt er dabei auch Wert auf die persönliche Entwicklung und gibt Hilfestellungen: "Wir wollen versuchen, die Karriereplanung für die jungen Spielerinnen voranzutreiben", so Koslowski. Und natürlich seine eigene. Mit der Ernennung zum Bundestrainer hat sie einen Höhepunkt erreicht.

2017 ist ein wichtiges Jahr

2017 ist ein wichtiges Jahr für die DVV-Frauen. Gleich zu Beginn steht mit der WM-Qualifikation in Portugal (30. Mai bis 4. Juni) ein entscheidendes Turnier auf dem Programm, die DVV-Frauen wollen sich gegen Portugal, Estland, Finnland, Frankreich und Slowenien durchsetzen und als Turniersieger für die WM 2018 in Japan qualifizieren. "Die WM-Qualifikation hat in diesem Jahr absolute Priorität. Wir hatten etwas Glück mit der Auslosung, diese wollen wir nutzen!", sagt Koslowski. Es folgt der Grand Prix (7. bis 30. Juli), ehe der Auswahl-Sommer mit der EM-Endrunde in Aserbaidschan & Georgien (20. September bis 1. Oktober) abgeschlossen wird. In der Vorrunde treffen die Schmetterlinge in Baku auf Aserbaidschan, Polen und Ungarn, "wir wollen auf jeden Fall ins Viertelfinale kommen, was nicht so leicht wird", so der neue Bundestrainer

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner