volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Juniorinnen mit perfektem Auftakt

DVV-Junioren: DVV-Juniorinnen mit perfektem Auftakt

06.01.2017 • DVV-Junioren • Autor: DVV 395 Ansichten

Perfekter Start für die DVV-Juniorinnen bei der U20 WM-Qualifikation im lettischen Riga: Mit 3:0 (25-12, 25-22, 25-18) siegte die Mannschaft von Bundestrainer Martin Frydnes gegen Auftaktgegner Kroatien und machte somit den ersten Schritt in Richtung zweiter Qualifikationsrunde. Punktbeste Spielerinnen waren Hanna Orthmann (18) und Aisha Skinner (17). Weitere Gegner in der Qualifikation sind Dänemark (7.1. um 14.30 Uhr) und Lettland (8.1. um 17.00 Uhr, live bei www.laola1.tv).

Knackpunkt Aufschlag-Annahme

Von Beginn an wirkte die deutsche Mannschaft, die mit Luise Klein, Aisha Skinner, Elisa Lohmann, Hanna Orthmann, Sabrina Krause, Maike Herzog und Sophie Dreblow agierte, fokussiert. So gelang ein 4:0-Blitzstart im ersten Satz und damit ein echtes Ausrufezeichen gegen die motivierten Kroatinnen. Diese erholten sich davon nie so richtig und liefen dem Rückstand, der weiter anwuchs, hinterher. Vor allem im Aufschlag-Annahmebereich war das DVV-Team dem Gegner weit überlegen. Im ersten Satz gelangen sieben (!) Asse, am Ende waren es 16 (bei acht Fehlaufschlägen).

Im zweiten Satz kamen die Kroatinnen besser in die Partie, auch weil der Druck des deutschen Teams nachließ. In Gefahr, den Satz abzugeben, geriet das deutsche Team jedoch nicht. Die Block-Abwehr machte in den entscheidenden Momenten die Punkte.

Gar keine Spannung aufkommen lassen, lautete die Devise im dritten Satz. Und so drückte die DVV-Auswahl wieder mächtig aufs Tempo, erneut war der Aufschlag die Grundlage dafür. Über 8-3, 14-7 und 21-14 sicherten sich die "Jung-Schmetterlinge" souverän den dritten Satz und das Spiel. Ein gelungener Auftakt in das Turnier.

Bundestrainer Frydnes zeigte sich mit seinem Team hochzufrieden: "Wir sind sehr zufrieden. Wir haben unser vermeintlich schwierigstes Spiel 3:0 gewonnen, unser Matchplan hat funktioniert, die Aufschlagtaktik haben wir erfolgreich durchgezogen. "

Der 12-er Kader: Pia Kästner, Maike Herzog, Paula Morgenroth, Gina Köppen, Aisha Skinner, Vanessa Agbortabi (VC Olympia Berlin), Luise Klein (Köpenicker SC), Elisa Lohmann, Lea Ambrosius (Schweriner SC/VC Olympia Schwerin), Sabrina Krause (Schweriner SC/VC Olympia Berlin), Hanna Orthmann (USC Münster), Sophie Dreblow (SC Potsdam)

Trainer: Martin Frydnes
Co-Trainer: Bart Jan van der Mark
Teammanager: Florian Völker
Physiotherapeutin: Viviane Wintermantel
Scout: Andreas Renneberg

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner