volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Mit Slava Schmidt ins letzte Spiel des Jahres

2. Bundesligen: Mit Slava Schmidt ins letzte Spiel des Jahres

16.12.2016 • 2. Bundesligen • Autor: Stephan Lehmann 354 Ansichten

Nach der einvernehmlichen Trennung von Trainer Ali Hobst übernimmt Co-Trainer Slava Schmidt am Sonnabend, 17. Dezember (17 Uhr / CU-Arena) das Team als Interimstrainer vorerst für das Spiel gegen den VfL Oythe.

Mit Slava Schmidt ins letzte Spiel des Jahres - Foto: VTH/Lehmann

Foto: VTH/Lehmann

Gemeinsam mit der Mannschaft will Schmidt für einen positiven Abschluss eines turbulenten Jahres sorgen. Gegen die Gäste vom VfL Oythe wird es für die Hamburgerinnen aber alles andere als leicht, dieses Vorhaben umzusetzen.

Der Tabellenvierte kommt mit einem eingespielten Team, das zudem über eine sehr große Erfahrung verfügt in die CU-Arena. Das Hinspiel in Oythe ging knapp im Tie-Break verloren.

VTH-Präsident Volker Stuhrmann: "Ich erwarte, dass sich die Mannschaft mit Leidenschaft und Spaß für den sportlichen Erfolg einbringt, vielleicht befreit. Wir benötigen dringend sportliche Erfolge um die Zukunft des Vereins zu sichern."

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner