volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zwei Siege, eine Niederlage

Champions League: Zwei Siege, eine Niederlage

15.12.2016 • Champions League • Autor: DVV 515 Ansichten

Der erste Auftritt von drei Frauen-Bundesligisten auf der europäischen Bühne in dieser Saison brachte wenig Überraschendes: Der Dresdner SC verlor in der Champions League 0:3 gegen Eczacibasi Istanbul/TUR, die Roten Raben Vilsbiburg (3:1) und der SSC Palmberg Schwerin (3:0) siegten in CEV bzw. Challenge Cup.

Dresden hatte gegen die Weltauswahl aus Istanbul erwartungsgemäß keine Chance. Lediglich im dritten Satz hofften die knapp 3000 Zuschauer auf einen Satzgewinn, als ihr DSC 8-3 und 16-12 führte. Doch die körperliche Überlegenheit und die damit vorhandene Dominanz am Netz und an der Aufschlaglinie sorgten noch für die Wende und die Dreisatzniederlage (17-25, 11-25, 21-25). Die nächste Partie in der Königsklasse ist für Dresden am 10. Januar und führt das Team nach Ekaterinanburg/RUS.

Ganz anders standen die Vorzeichen für Vilsbiburg und Schwerin, die beide ihrer Favoritenrolle gegen Pazova/SRB bzw. in Orivesi/FIN gerecht wurden. Vilsbiburg benötigte etwas Anlauf und zwei Sätze, um sich auf den Gegner einzustellen, dann lief es rund und klar (29-27, 22-25, 25-16, 25-20). Bundesliga-Tabellenführer Schwerin hatte keinerlei Probleme in Finnland und gewann dank eines deutlich besseren Angriffs (47% zu 30%) deutlich in drei Sätzen (25-13, 25-20, 25-15). Die Rückspiele finden am 21. Dezember in Pazova (19.00 Uhr) bzw. 11. Januar in Schwerin (19.00 Uhr) statt.

VBL: Friedrichshafen ist Zweiter

Ohne Probleme gewann der VfB Friedrichshafen sein Heimspiel 3:0 (25-18, 25-22, 25-12) gegen den TV Ingersoll Bühl und kletterte damit in der Tabelle auf Platz zwei. Der Bodensee-Klub ist punktgleich mit den United Volleys, hat aber das um zwei Sätze bessere Satzverhältnis (24:7 gegen 24:9). Die BR Volleys sind noch verlustpunktfrei und führen die Tabelle mit satten fünf Punkten Vorsprung an.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner