volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der Weg ins Männer-Finale

DVV-Pokal: Der Weg ins Männer-Finale

13.12.2016 • DVV-Pokal • Autor: DVL 543 Ansichten

Das Dauer-Duell zwischen den Berlin Recycling Volleys und dem VfB Friedrichshafen geht in eine weitere Runde. Die beiden besten deutschen Männer-Teams bestreiten am 29. Januar (16.45 Uhr, live bei SPORT1) das DVV-Pokalfinale 2017. Die Berliner wollen ihren Titel in der Mannheimer SAP Arena verteidigen und zum fünften Mal den DVV-Pokal in die Höhe stemmen, der Rekord-Pokalsieger vom Bodensee strebt den 14. Pokalsieg an.

Der Weg ins Männer-Finale - Foto: Sebastian Wells, sportfoto-wells.de

Foto: Sebastian Wells, sportfoto-wells.de

Die #MissionMannheim geriet für Friedrichshafen zum Spaziergang: Drei Spiele, drei zu Null-Siege für die in der vergangenen Saison titellose Mannschaft, die ganz schnell die Philosophie von Ex-Bundestrainer Vital Heynen mit Fehlerminimierung und Augenmerk auf die Block-Feldabwehr verinnerlicht hat. Erstes Ausrufezeichen: Friedrichshafen sicherte sich im Oktober gegen die BR Volleys den Volleyball Supercup.

Die Berliner hatten bereits im DVV-Pokal-Achtelfinale den härtesten Widersacher, als sich die United Volleys Rhein-Main in den Weg stellten, aber wie im Vorjahr nur einen Satz gewinnen konnten. Das Finale der beiden Champions League-Teilnehmer verspricht Klasse und Hochspannung pur, die Fans können sich auf die besten Spieler der Volleyball Bundesliga freuen.

Achtelfinale - 26. Oktober 2016
TeBu Volleys vs. Solingen Volleys 3:2
SSC Karlsruhe vs. VfB Friedrichshafen 0:3
PTSV Aachen vs. TSV Herrsching 0:3
VFL Pinneberg vs. SVG Lüneburg 0:3
TG 1862 Rüsselsheim II vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW 0:3
Oshino Volleys Eltmann vs. TV Ingersoll Bühl 2:3
SWD powervolleys Düren vs. TV Rottenburg 3:0
Berlin Recycling Volleys vs. United Volleys Rhein-Main 3:1

Viertelfinale - 09./10. November 2016
VfB Friedrichshafen vs. TV Ingersoll Bühl 3:0
TeBu Volleys vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW 1:3
Berlin Recycling Volleys vs. SVG Lüneburg 3:0
SWD powervolleys Düren vs. TSV Herrsching 2:3

Halbfinale - 24. November 2016
Netzhoppers Solwo Königspark KW vs. VfB Friedrichshafen 0:3
BR Volleys vs. TSV Herrsching 3:0

Finale - 29. Januar 2017
16.45 Uhr: VfB Friedrichshafen vs. BR Volleys

Eintrittskarten für das DVV-Pokalfinale am 29. Januar in Mannheim sind über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.saparena.de (Ticket-Hotline 0621-18190333) erhältlich.

* (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner