volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der Weg ins Männer-Finale

DVV-Pokal: Der Weg ins Männer-Finale

13.12.2016 • DVV-Pokal • Autor: DVL 477 Ansichten

Das Dauer-Duell zwischen den Berlin Recycling Volleys und dem VfB Friedrichshafen geht in eine weitere Runde. Die beiden besten deutschen Männer-Teams bestreiten am 29. Januar (16.45 Uhr, live bei SPORT1) das DVV-Pokalfinale 2017. Die Berliner wollen ihren Titel in der Mannheimer SAP Arena verteidigen und zum fünften Mal den DVV-Pokal in die Höhe stemmen, der Rekord-Pokalsieger vom Bodensee strebt den 14. Pokalsieg an.

Der Weg ins Männer-Finale - Foto: Sebastian Wells, sportfoto-wells.de

Foto: Sebastian Wells, sportfoto-wells.de

Die #MissionMannheim geriet für Friedrichshafen zum Spaziergang: Drei Spiele, drei zu Null-Siege für die in der vergangenen Saison titellose Mannschaft, die ganz schnell die Philosophie von Ex-Bundestrainer Vital Heynen mit Fehlerminimierung und Augenmerk auf die Block-Feldabwehr verinnerlicht hat. Erstes Ausrufezeichen: Friedrichshafen sicherte sich im Oktober gegen die BR Volleys den Volleyball Supercup.

Die Berliner hatten bereits im DVV-Pokal-Achtelfinale den härtesten Widersacher, als sich die United Volleys Rhein-Main in den Weg stellten, aber wie im Vorjahr nur einen Satz gewinnen konnten. Das Finale der beiden Champions League-Teilnehmer verspricht Klasse und Hochspannung pur, die Fans können sich auf die besten Spieler der Volleyball Bundesliga freuen.

Achtelfinale - 26. Oktober 2016
TeBu Volleys vs. Solingen Volleys 3:2
SSC Karlsruhe vs. VfB Friedrichshafen 0:3
PTSV Aachen vs. TSV Herrsching 0:3
VFL Pinneberg vs. SVG Lüneburg 0:3
TG 1862 Rüsselsheim II vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW 0:3
Oshino Volleys Eltmann vs. TV Ingersoll Bühl 2:3
SWD powervolleys Düren vs. TV Rottenburg 3:0
Berlin Recycling Volleys vs. United Volleys Rhein-Main 3:1

Viertelfinale - 09./10. November 2016
VfB Friedrichshafen vs. TV Ingersoll Bühl 3:0
TeBu Volleys vs. Netzhoppers SolWo Königspark KW 1:3
Berlin Recycling Volleys vs. SVG Lüneburg 3:0
SWD powervolleys Düren vs. TSV Herrsching 2:3

Halbfinale - 24. November 2016
Netzhoppers Solwo Königspark KW vs. VfB Friedrichshafen 0:3
BR Volleys vs. TSV Herrsching 3:0

Finale - 29. Januar 2017
16.45 Uhr: VfB Friedrichshafen vs. BR Volleys

Eintrittskarten für das DVV-Pokalfinale am 29. Januar in Mannheim sind über www.ticketmaster.de (Ticket-Hotline 01806-999 0000*) und über www.saparena.de (Ticket-Hotline 0621-18190333) erhältlich.

* (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner