volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Der Pokal-Killer kommt nach Spergau

Bundesligen: Der Pokal-Killer kommt nach Spergau

02.12.2016 • Bundesligen • Autor: Sandy Penno 142 Ansichten

Leuna/Merseburg, 01.12.2016. Heute dürfen wir das erste Türchen öffnen. Und was ist drin? Ein Heimspiel! Und zwar gegen die TeBu Volleys am Samstag, 03.12.2016 in der Festung Spergau.

Und mit den Laggenbeckern kommt kein geringerer nach Mitteldeutschland als der "Pokal-Killer" der Chemie Volleys. Nach einem kräfteraubenden 3:2 Sieg gegen Bitterfeld am 08.10.2016 mussten die Piraten am nächsten Tag knapp 500 km ins Tecklenburger Land reisen, um dort den Einzug ins Pokal-Achtelfinale klar zu machen. Doch leider waren die Gastgeber einen Tick ausgeruhter und katapultierten die Pirates nach einem herausragenden Kampf mit 3:2 aus der Qualifikation.

Die Mitteldeutschen haben also noch eine Rechnung mit den Westfalenern offen. Dafür haben sie die vergangenen zwei Wochen und das spielfreie Wochenende genutzt, um sich intensiv auf die bevorstehende Begegnung vorzubereiten. Ziel ist es, "die Tabellenführung weiter auszubauen und möglichst mit drei Punkten vom Feld zu gehen", erklärt Teammanagerin Sandy Penno. "Wir müssen zwar noch immer auf Robert Wojcik verzichten und Hannes Mück hat die Grippe erwischt, aber der Rest des Teams ist fit und heiß darauf, dass wir endlich wieder vor dem eigenen Publikum die Halle rocken können."

Mit der Weihnachts-Aktion "Ticket Alarm!", die die Chemie Volleys für die nächsten beiden Heimspiele einberufen hat, hofft die Teammanagerin, die Zuschauer zahlreich in die Halle zu locken. "Es gibt in den kommenden beiden Wochen ein großes Bundesliga-Angebot für Sportbegeisterte. Vielleicht fällt da die Entscheidung leichter, wenn man zwei Tickets zum Preis von einem erhält und das Ersparte in Weihnachtsgeschenke investieren kann. Oben drauf gibt eine großartige Stimmung von Seiten der Fantribünen. Selbst die Tecklenburger haben ein paar Fans im Schlepptau."

Die heiß ersehnte Revanche startet am Samstag, 03.12.2016 um 19:30 Uhr in der Jahrhunderthalle Spergau. Tickets gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse oder unter www.reservix.de.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner