volleyballer.de - Das Volleyball Portal

DSHS SnowTrex Köln will Dingdens Abwehr knacken

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln will Dingdens Abwehr knacken

24.11.2016 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 238 Ansichten

Es läuft derzeit bei den Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln. Nach Hamburg und Leverkusen konnte am vergangenen Wochenende der Meisterschaftsanwärter VfL Oythe mit 3:0 in heimischer Halle bezwungen werden. Doch der Sieg ist mittweile schon wieder Schnee von gestern, gastieren die Domstädterinnen am kommenden Samstag um 19:30 Uhr beim Tabellenfünften Dingden.

DSHS SnowTrex Köln will Dingdens Abwehr knacken - Foto: Martin Miseré

Spielt bislang eine exzellente Saison: Libera Julia Van den Berghen vom Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Dingden ist zwar erst vor einem Jahr in die 2. Bundesliga aufgestiegen, ist aber mittlerweile komplett in der Liga angekommen. Mit sechs Siegen aus neun Spielen weist das Team von der holländischen Grenze eine positive Bilanz auf. Dingden präsentiert sich als eingespielte Mannschaft, die sich im Vergleich zur letzten Saison personell kaum verändert hat und insbesondere in der Abwehr ihre Stärken hat. Am letzten Wochenende unterlag Dingden samstags mit 1:3 in Stralsund, bevor am Sonntag ein deutlicher Sieg beim VCO Schwerin eingefahren werden konnte.

Köln hat in seinen Spielen in den letzten Wochen starke Leistungen gezeigt. Doch auch an diesem Wochenende müssen die Kölnerinnen alles geben, um Punkte mit in die Domstadt zu bringen. "Dingden wird keine leichte Aufgabe. Wir wissen um ihre Stärken und werden uns gewissenhaft auf die Partie vorbereiten", nimmt Kölns Trainer den nächsten Gegner sehr ernst, den die Domstädterinnen im September im Achtelfinale des WVV-Pokals deutlich mit 3:0 bezwingen konnten. "Das Pokalspiel hat keine große Aussagekraft - die Karten werden am Samstag neu gemischt und wir wollen wieder eine gute Partie spielen", formuliert Kölns Coach das Ziel. Für ihn dürfte das Spiel besonders interessant werden, spielt der Volleyball-Dozent der DSHS zum einen gegen eine seiner Studentinnen. Dingdens Libera Rieke Tidden hat derzeit sechs Stunden pro Woche Volleyball-Unterricht an der Sporthochschule beim Kölner Coach. Zum anderen steht mit Pascal Reiss ein A-Trainer-Kandidat an der Seitenlinie, den Jimmy Czimek im derzeit laufenden Lehrgang ausbildet.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner