volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Auslosung in Krakau

Herren EM: Auslosung in Krakau

14.11.2016 • Herren EM • Autor: DVV 144 Ansichten

Am Dienstag, 15. November, steht fest, wo und gegen wen die DVV-Männer bei der EM-Endrunde 2017 in Polen (23. August bis 3. September) spielen. In Krakau findet ab 20.30 Uhr die Auslosung für die Europameisterschaften im nächsten Jahr statt, Weltmeister Polen will dann vor eigenem Publikum auch den EM-Titel holen.

Die 16 teilnehmenden Nationen werden auf die vier Vorrundenpools in Danzig, Stettin, Kattowitz und Krakau gelost. Gastgeber Polen darf vier Gruppenköpfe benennen, die übrigen zwölf Teams werden in drei Ziehungen - entscheidend ist die Position in der europäischen Rangliste - zugelost. Die ersten 15 der Rangliste sind allesamt in Polen dabei, einzig Spanien als 19. der Rangliste ist "außer der Reihe" dabei.

Viele Teams im Favoritenkreis

Die DVV-Männer hatten sich als bestes Team der Qualifikation souverän das EM-Ticket gesichert und unternehmen den nächsten Anlauf, erstmals eine Medaille bei den Kontinentalmeisterschaften zu gewinnen. Bislang stehen vier vierte Plätze durch die DDR-Auswahl (1967, 1971) und das gesamtdeutsche Team (1991, 1993) als bestes Resultat in den Geschichtsbüchern. Die Favoritenrolle haben andere Teams inne. Natürlich Weltmeister Polen, der sicherlich wieder von begeisterten Fans unterstützt wird, oder auch World League-Sieger Serbien, Europameister Frankreich, der Olympia-Zweite Italien oder die russischen "Riesen".

In der Vorrunde wird in den vier Gruppen nach dem Modus "jeder gegen jeden" gespielt. Die vier Gruppensieger ziehen direkt in das Viertelfinale ein, die Zweit- und Drittplatzierten ermitteln im Achtelfinale deren Gegner. Anschließend wird bis zum Finale im Ko-Modus gespielt und der Nachfolger von Frankreich ermittelt.

Folgende Männer-Teams nehmen an der EM-Endrunde teil, in Klammern ist die europäische Ranglistenposition: Frankreich (1), Italien (2), Russland (3), Serbien (3), Polen (5), Bulgarien (6), Deutschland (7), Belgien (8), Finnland (9), Niederlande (10), Slowenien (11), Slowakei (12), Tschechische Republik (13), Estland (14), Türkei (15), Spanien (19)
Die DVV-Frauen müssen auf ihre Gegner und den Spielplan noch etwas warten. Die Auslosung für die EM-Endrunde in Aserbaidschan & Georgien findet am 24. November (ab 13.30 Uhr) in Baku/AZE statt

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Herren EM"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner