volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln zu Gast im Sauerland

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln zu Gast im Sauerland

27.10.2016 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 317 Ansichten

Am kommenden Samstag treten die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln einen Kurztrip ins nahegelegene Sauerland an. Das Team von Trainer Jimmy Czimek ist um 19 Uhr beim RC Sorpesee zu Gast.

DSHS SnowTrex Köln zu Gast im Sauerland - Foto: Martin Miseré

Spielte in der letzten Saison im Sorpesee-Trikot noch gegen ihr jetziges Team und wurde dabei sogar MVP: Laura Feldmann (rechts), am Samstag jedoch im Team DSHS SnowTrex Köln (Foto: Martin Miseré)

Auf einen Kurzurlaub im schönen Naherholungsgebiet können sich die Kölnerinnen jedoch nicht einstellen. Auch wenn Sorpesee in dieser Saison bislang noch sieglos ist, so werden die Kölnerinnen den Gegner mit Sicherheit nicht unterschätzen - zu umkämpft waren die Spiele in der vergangenen Saison, in der Köln jedoch schlussendlich mit 3:1 und 3:2 jeweils die Nase vorne hatte. Am Ende der letzten Saison wäre Sorpesee eigentlich aus der 2. Bundesliga abgestiegen, doch aufgrund eines freien Platzes konnte der Ruderclub dennoch und durchaus gerechtfertigt in der zweithöchsten deutschen Spielklasse verbleiben. Doch auch in dieser Saison kamen die Sauerländerinnen bislang nicht richtig in Fahrt. Alle vier bisherigen Spiele wurden 0:3 oder 1:3 verloren - lediglich ein Satzgewinn steht bislang auf der Habenseite. Wenn es nach den Kölnerinnen geht, so dürfte dies gerne auch noch ein Spiel länger Bestand haben.

Köln konnte hingegen aus allen bisherigen Spielen Punkte mitnehmen. Die letzte Partie gegen den USC Münster endete in einer einseitigen Begegnung und konnte sicher mit 3:1 entschieden werden. "Natürlich sind wir aufgrund der Tabellensituation als Zweiter gegen den Vorletzten wie gegen Münster der klare Favorit. Diese Rolle nehmen wir an, wissen aber noch aus dem letzten Jahr, dass insbesondere vor der tollen Heim-Kulisse in Sundern das Spiel kein Spaziergang werden wird", warnt Jimmy Czimek sein Team davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen.

Für eine Spielerin auf Kölner Seite dürfte die Partie am Sorpesee eine ganz besondere werden, spielte Laura Feldmann dort nicht nur in ihrer Jugendzeit, sondern auch noch einmal in der vergangenen Saison. Im Spiel in Köln gegen ihr jetziges Team konnte sich "Laus" vor knapp einem Jahr sogar die MVP-Medaille sichern - doch in der kommenden Partie will sie natürlich möglichst viele Punkte für das DSHS-Team sammeln.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner