volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Aachen gegen Erfurt: "Wir sind bereit!"

Bundesligen: Aachen gegen Erfurt: "Wir sind bereit!"

19.10.2016 • Bundesligen • Autor: Bastian Heckert 332 Ansichten

Endlich ist es soweit. Das erste Meisterschaftsspiel der Ladies in Black Aachen steht auf der Agenda. Am Samstag empfangen die Aachenerinnen den Aufsteiger Erfurt.

Aachen gegen Erfurt: "Wir sind bereit!" - Foto: Ladies in Black

Foto: Ladies in Black

Dass es überhaupt soweit kommt, muss man als Wunder bezeichnen. Dank der unermüdlichen Arbeit hinter den Kulissen gehen die Ladies in Black in ihre mittlerweile neunte Saison im Volleyballoberhaus. Die Mannschaft präsentiert sich dabei runderneuert: elf neue Spielerinnen heuerten in den letzten Wochen in Aachen an, Stars sucht man dabei vergeblich. Den bekanntesten Namen hat tatsächlich die Trainerin Saskia van Hintum. Die Niederländerin hat die sportlichen Fäden in der Hand und wird an der Linie von Landsmann Erik Reitsma unterstützt. Der Kern der Mannschaft besteht dann tatsächlich auch aus fünf äußerst talentierten niederländischen Spielerinnen sowie drei US-Amerikanerinnen, einer Rumänin, einer Weißrussin und mit Frauke Neuhaus von Ligakonkurrent Stuttgart einer Deutschen.

Doch die Mischung scheint zu stimmen, davon konnten sich die Fans in den letzten Wochen bereits bei verschiedenen Gelegenheiten überzeugen. Die Mannschaft präsentiert sich nicht nur auf dem Feld als willige, kämpfende Einheit sondern pflegt auch das Miteinander zu Fans und Sponsoren. Die Aufbruchstimmung ist an allen Ecken zu spüren, die Lust auf den Saisonstart am Samstag überall greifbar.
Der Aufsteiger aus Erfurt zeigt sich derweil respektvoll: "Aachen hat nach einer schweren Sommerpause mit Insolvenz und Rückzugsbefürchtungen einen beeindruckenden Neustart hinbekommen. Neben der Co-Trainerin der niederländischen Nationalmannschaft als Chef und diversen niederländischen Talenten wurde ein komplett neues Team aufgezogen. Sie wirkten beim einzigen Kontakt, den wir in der Vorbereitung hatten, sehr groß mit einem sehr schnellen aggressiven Spielstil. Jedoch fehlten noch einige Spielerinnen in dieser frühen Saisonphase. Mehr wissen wir über das phantastische Aachener Publikum, das die Spiele in Aachen regelmäßig in eine große Volleyballparty verwandelt und dabei immer fair ist und beide Teams bei erfolgreichen Aktionen feiert. Das gleich zu Beginn erleben zu dürfen, ist ein super Einstand für unser junges Team in der ersten Liga." so der Erfurter Trainer Manuel Müller auf "thüringen24.de".

Saskia van Hintum fiebert ebenfalls dem Samstag entgegen: "Wir brennen auf den Start, wir sind bereit!" sagt die sympathische Niederländerin in bestem Deutsch. In den letzten Wochen war der Trainerin vor allem wichtig, dass die Mannschaft viele Testspiele bestreiten konnte, der jüngste Test am Dienstag endete mit einem 2:2 in Wiesbaden durchaus motivierend. Personelle Sorgen plagen Aachen dabei derzeit keine: alle Spielerinnen sind fit und können somit spielen. Eine klare "Starting-Six" gibt es daher nicht.
Tickets für das Spiel gibt es sowohl an den Vorverkaufsstellen
(www.ladies-in-black.de) sowie an der Abendkasse. Die Halle öffnet um 17.30Uhr. Dank der freundlichen Spende von Jean Janssen dürfen sich die Besucher des Spiels übrigens auf 111 original Mikasa-Mini-Volleybälle freuen. Es lohnt sich also gleich mehrfach, am Samstag den Weg zur Halle Neuköllner Straße anzusteuern!

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner