volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Ausbildungsteams des Bayerischen Volleyball-Verbandes starten erfolgreich in die Saison

Dritte Liga: Ausbildungsteams des Bayerischen Volleyball-Verbandes starten erfolgreich in die Saison

12.10.2016 • Dritte Liga • Autor: Georg Kettenbohrer 326 Ansichten

Die Saison ist noch jung bei den Teams des WWK VCO München. Der Start der Mädchen- und Buben-Teams ist gut gelungen, auch dank den perfekten Bedingungen an der neuen Heimspielstätte, der Sporthalle der Eliteschule des Sports.

Ausbildungsteams des Bayerischen Volleyball-Verbandes starten erfolgreich in die Saison - Foto: WWK VCO München

Die Jungs vom WWK VCO Kempfenhausen I haben am vergangenen Wochenende ihren ersten Saisonsieg in der 3. Liga Ost gefeiert (Foto: WWK VCO München)

Die Buben des WWK VCO Kempfenhausen I hatten am vergangenen Wochenende zum ersten Heimspiel der Saison den TSV Zirndorf zu Gast. Trotz 0:2 Satzrückstand (24:26, 18:25) steckte das junge Team von Landestrainer Peter Meyndt nicht auf und konnte die Partie noch drehen. Auch weil Trainer Meyndt eine fast komplett neue Mannschaft im zweiten Satz kurzfristig aufs Feld schickte und die Breite seines Kaders geschickt nutzte. Mit 25:13, 25:21 und 15:12 gingen die weiteren Sätze an die BVV-Talente. Das Comeback der Jungs freute auch Heinrich Schüppert, den Vorsitzenden des WWK VCO München: "Das ist eine tolle Erfahrung für die Jungs", so Schüppert. "Es gibt Selbstvertrauen zu wissen, dass man nach schlechtem Beginn ein Spiel noch drehen kann." Der WWK VCO Kempfenhausen I rangiert durch den Sieg derzeit auf Platz acht in der 3. Liga Ost der Männer.

Den gleichen Platz hat auch der WWK VCO München bei den Mädchen inne. Das Team von Trainer Dieter Heidrich hat aus den ersten vier Spielen sensationell drei Punkte in der Bayernliga Süd der Frauen geholt. Nach dem Auftakterfolg gegen den SC Freising in der Sporthalle der EDS München (3:2), konnten die Mädels am vergangenen Wochenende beim VV Gotteszell einen weiteren Punkt für sich verbuchen. Das ist umso bemerkenswerter, da auch die Mädchen in Gotteszell bereits mit 0:2 Sätzen hinten gelegen waren.
Die zweite Buben-Mannschaft des VCO Kempfenhausen verkaufte sich ebenfalls gut und konnte in Spiel eins in der Bayernliga Süd der Männer den ersten Satzgewinn verbuchen. Mehr war jedoch gegen den Tabellenführer SVS Türkheim nicht drin. Es fehlte dem jungen Team noch die Konstanz im Spiel. "Das ist aber typisch für Jugendteams, die ihre ersten Erfahrungen im Erwachsenenbereich sammeln", zeigte sich Trainerin Gabi Buzas nicht unzufrieden mit dem Auftakt.

Auch das Gesamtfazit der ersten Spiele fällt aus Sicht des Vorsitzenden des WWK VCO München positiv aus: "Wir sind gut gestartet", so Schüppert. "Woran es liegt wissen wir aktuell noch nicht. Aber eine Rolle spielen sicher die sehr guten Bedingungen in der bundesligatauglichen Sporthalle der EDS. Hinzu kommt die Unterstützung durch unseren neuen Partner der WWK Versicherungen, die unsere Rahmenbedingungen für die jungen Leistungssportler erheblich verbessert", erklärt Schüppert. "So kann es gerne weitergehen."


Die nächsten Spiele der WWK VCO Mannschaften

3. Liga Ost Männer
Samstag, 15. Oktober, 20 Uhr: ASV Dachau vs. WWK VCO Kempfenhausen I

Bayernliga Süd Männer
Sonntag, 16. Oktober, 14 Uhr: VfR Garching II vs. WWK VCO Kempfenhausen II

Dreier-Heimspieltag aller VCO Mannschaften am Sa, 5. November
- 12 Uhr: WWK VCO München II vs.VfR Garching II
- 15 Uhr: WWK VCO Kempfenhausen vs. VGF Marktredwitz
- 19 Uhr: WWK VCO München vs. SV Mauerstetten

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner