volleyballer.de - Das Volleyball Portal

DVV-Pokal-Achtelfinale komplett!

DVV-Pokal: DVV-Pokal-Achtelfinale komplett!

10.10.2016 • DVV-Pokal • Autor: DVL 692 Ansichten

Am 26. Oktober findet das DVV-Pokal-Achtelfinale statt. Am Sonntag haben sich die letzten Teams für die erste Hauptrunde qualifiziert.

DVV-Pokal-Achtelfinale komplett!  - Foto: VBL

VBL-Pressesprecher Frank Bleydorn, Box-Weltmeisterin Ramona Kühne, Bundesspielwart Gerald Kessing und Viola Knospe (VBL-Managerin Spielbetrieb) bei der Pokalauslosung in Zeuthen (Foto: VBL)

Bei den Frauen sicherten sich der VfL Oythe (3:0 gegen den Köpenicker SC II), das Volleyball-Team Hamburg (3:1 beim Team der DSHS SnowTrex Köln) und der VC Printus Offenburg (3:2 beim VV Grimma) die Teilnahme an der ersten Hauptrunde. Als Belohnung dürfen sich alle drei Teams auf ein Heimspiel gegen einen Erstligisten freuen.

Bei den Herren überraschte der SSC Karlsruhe (Dritte Liga Süd) mit einem 3:2-Erfolg bei den L.E. Volleys. Darüber hinaus qualifizierten sich am Sonntag die Tecklenburger Land Volleys durch ein 3:2 über den früheren Erstligisten CV Mitteldeutschland. Auch hier gilt: Die beiden qualifizierten Teams haben jetzt Heimrecht gegen eine Mannschaft aus der 1. Volleyball Bundesliga.

Die erste Hauptrunde der Männer im Überblick:

26. Oktober 2016 I Tecklenburger Land Volleys vs. Solingen Volleys
26. Oktober 2016 I SSC Karlsruhe vs. VfB Friedrichshafen
26. Oktober 2016 I PTSV Aachen vs. GCDW TSV Herrsching
26. Oktober 2016 I VFL Pinneberg vs. SVG Lüneburg
26. Oktober 2016 I TG 1862 Rüsselsheim II vs. Netzhoppers Solwo Königspark KW
26. Oktober 2016 I Oshino Volleys Eltmann vs. TV Ingersoll Bühl
26. Oktober 2016 I SWD powervolleys Düren vs. TV Rottenburg
27. Oktober 2016 I Berlin Recycling Volleys vs. United Volleys Rhein-Main

Spannend wird auch das Achtelfinale der Frauen. Besonders freuen dürfte sich der VfL Oythe. Der Tabellenführer der 2. Volleyball Bundesliga Nord erwartet in Vechta den Titelverteidiger und Deutschen Meister Dresdner SC. Beim Volleyball-Team Hamburg herrscht Vorfreude auf das Nord-Derby gegen den Schweriner SC.

Die erste Hauptrunde der Frauen im Überblick:

26. Oktober 2016 I VfL Oythe vs. Dresdner SC
26. Oktober 2016 I Volleyball-Team Hamburg vs. Schweriner SC
26. Oktober 2016 I VC Printus Offenburg vs. Köpenicker SC
26. Oktober 2016 I proWIN Volleys TV Holz vs. Rote Raben Vilsbiburg
26. Oktober 2016 I NawaRo Straubing vs. Allianz MTV Stuttgart
26. Oktober 2016 I VfB 91 Suhl vs. SC Potsdam
26. Oktober 2016 I USC Münster vs. VC Wiesbaden
26. Oktober 2016 I Ladies in Black Aachen vs. SWE Volley-Team

Das Ziel aller Teams ist es, am 29. Januar im DVV-Pokalfinale zu stehen. Austragungsort für die Endspiele der Frauen und Männer ist die SAP Arena in Mannheim. Die Achtelfinalansetzungen des DVV-Pokals sind schon am 3. Juni in Zeuthen gezogen worden. Damals war die Qualifikation allerdings noch nicht beendet, sodass noch nicht alle teilnehmenden Teams festgestanden haben. Als Losfee agierte die Box-Weltmeisterin Ramona Kühne.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner