volleyballer.de - Das Volleyball Portal

SCALA1 will beim Meister bestehen

Dritte Liga: SCALA1 will beim Meister bestehen

07.10.2016 • Dritte Liga • Autor: SCALA 1 222 Ansichten

Am Samstag reisen die Drittliga-Volleyballerinnen des SC Alstertal-Langenhorn zur SG Rotation Prenzlauer Berg nach Berlin. Zwar fungieren die Gastgeberinnen als amtierender Meister, doch wird eine fast ganz neue Mannschaft auf dem Feld stehen. Der Kern des jungen Teams um Trainer Marc Zuckermann besteht aus Spielerinnen, die letztes Jahr noch in der Regionalliga Nordost antraten.

SCALA1 will beim Meister bestehen - Foto: SCALA 1

Foto: SCALA 1

"RPB stellt in dieser Saison eine zwar junge, aber athletisch und technisch gut ausgebildete Mannschaft", erklärt SCALA1-Coach Jan Maier. "Für uns wird es darum gehen, sich von der Physis wenig beeindrucken zu lassen und unsererseits nach vorne zu marschieren. Wir sind in der Lage, enorm viel Druck aufzubauen. Das gilt es abzurufen, besonders um die starken Außenangreiferinnen von Rotation in den Griff zu bekommen."
Der Saisonauftakt gestaltete sich für die Berlinerinnen wechselhaft. Nach einem umkämpften Heimsieg mit 3:1 (25:23, 26:23, 18:25, 25:23) gegen die VG WiWa Hamburg unterlag das Team am letzten Wochenende beim VSV Havel Oranienburg deutlich mit 0:3 (18:25, 18:25, 19:25). "Ein Liga-Neuling ist oft anfangs gerade auswärts noch unsicher", kommentiert Maier. "Zudem ist Oranienburg die eindeutig stärkste Mannschaft der Liga."

Wichtiger ist dem Hamburger Coach die Motivation in seinem Team. "Unser Co-Trainer Mathias Krause zum Beispiel ist am letzten Wochenende 650 km gefahren, um eine Videoaufnahme dieses uns unbekannten Teams zu erstellen", berichtet Maier. "Das macht deutlich, dass unser aller Einsatz stimmt. Es macht gewaltigen Spaß, wenn angebliche Grenzen ständig hinterfragt werden."
Personell müssen die Alstertalerinnen leider auf Nathalie Koch, Lina Hollenbach und Lisa-Marie Kipar aus privaten bzw. beruflichen Gründen sowie auf die verletzte Jasmin Jarecki verzichten. Nandi Rust ist erst in ein paar Wochen spielberechtigt.

SG Rotation Prenzlauer Berg - SC Alstertal-Langenhorn
Samstag, 8. Oktober, 18 Uhr, Sporthalle Sredzkistraße, 10435 Berlin

Live Ticker:
http://volley-ticker.de/g/640-rotation-prenzlauer-berg-vs-scala

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner