volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Erfolgreicher Beginn der Testspielwochen

Bundesligen: Erfolgreicher Beginn der Testspielwochen

19.09.2016 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 440 Ansichten

Die BR Volleys sind mit zwei Siegen gegen den polnischen Erstligisten Cuprum Lubin in die entscheidende Phase der Saisonvorbereitung gestartet. Das Team von Cheftrainer Roberto Serniotti behielt sowohl am Freitag (16. Sep) als auch am Samstag (17. Sep) im Sportforum Hohenschönhausen mit jeweils 2:1-Sätzen die Oberhand. Der erste Härtetest exakt einen Monat vor dem Volleyball Supercup am 16. Oktober in der Berliner Mercedes-Benz Arena war der Auftakt für intensive Testspielwochen.

Das BR Volleys Team präsentierte sich in den Duellen mit der Mannschaft von Nationalmannschaftskapitän Marcus Böhme in ansprechender Frühform. Auf polnischer Seite fehlte eben jener Böhme noch, genauso wie Ruben Schott im Berliner Kader. Beide spielen aktuell mit der DVV-Auswahl in der EM-Qualifikation. In den Testspielen gegen Lubin konnten sich die BR Volleys zweimal knapp mit 2:1 durchsetzen (17:25, 25:22, 25:23 und 25:21, 25:20, 23:25). Beide Vereine hatten sich darauf verständigt, die Matches auf drei Sätze zu begrenzen. Insbesondere der Mittelblock mit den Neuzugängen Aleksandar Okolic und Graham Vigrass sowie Routinier Felix Fischer wusste dabei zu überzeugen.

Auf dem Weg zum Saisonstart wird nun regelmäßig am Wochenende getestet. Am Freitag (23. Sep) gastiert Ligakonkurrent SVG Lüneburg im Sportforum Hohenschönhausen und einen Tag später (24. Sep) bestreiten die Hauptstädter ihr erstes öffentliches Testspiel. Gegner in der Storkower Softline-Arena werden dann die Netzhoppers SolWo Königspark KW sein, denen jüngst mit Björn Andrae vom VfB Friedrichshafen ein echter Transfercoup gelungen ist.

Eine Woche später reisen die BR Volleys zu einem hochkarätig besetzten Vorbereitungsturnier nach Stettin. Gegner beim deutschpolnischen Vergleich sind die Champions-League-Teilnehmer PGE Skra Belchatow und Zaksa Kedzierzyn-Kozle. Auch der VfB Friedrichshafen wird bei diesem Turnier am Start sein. Den Abschluss der Vorbereitung bildet eine Reise nach Belgien. Dort werden sich die Hauptstädter gleich zweimal mit dem Champions-League-Teilnehmer Noliko Maaseik messen.

Die kommenden Testspiele im Überblick:

23.09.2016 | BR Volleys vs. SVG Lüneburg
24.09.2016 | BR Volleys vs. Netzhoppers KW-Bestensee

01.10.2016 | BR Volleys vs. PGE Skra Belchatow
02.10.2016 | BR Volleys vs. Zaksa Kedzierzyn-Kozle

07.10.2016 | Noliko Maaseik vs. BR Volleys
08.10.2016 | Noliko Maaseik vs. BR Volleys

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner