volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Einzeltickets im freien Verkauf

Bundesligen: Einzeltickets im freien Verkauf

16.09.2016 • Bundesligen • Autor: Gesa Katz 257 Ansichten

Das Volleyballfieber steigt - ab Montag (19. September) können Einzeltickets für die Heimspiele des VfB Friedrichshafen in der 1. Bundesliga erworben werden. Karten für den DVV-Pokal und die 2017 CEV DenizBank Champions League folgen. Tickets sind beim Online-Partner Reservix sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf der Geschäftsstelle der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH erhältlich. Auch die Dauerkarte ist weiterhin verfügbar und "lohnt sich unbedingt", sagt VfB-Mitarbeiterin Anuschka Wanner, die den Ticketverkauf leitet.

Einzeltickets im freien Verkauf - Foto: Günter Kram

Der Einzelticket für die Bundesligaspiele beginnt am Montag (Foto: Günter Kram)

Friedrichshafen (gek). Gut fünf Wochen vor dem ersten Heimspiel in der ZF Arena am 22. Oktober (19.30 Uhr) gegen den TV Rottenburg startet der Vorverkauf der Einzeltickets. Neben den Dauerkarten, die zum Besuch aller Spiele berechtigen, können jetzt auch Eintrittskarten für die einzelnen Spiele in der Bundesliga erworben werden. Tageskarten für den DVV-Pokal und die 2017 CEV DenizBank Volleyball Champions League werden in den freien Verkauf gegeben, sobald die Termine und Gegner feststehen.

Tickets können ab sofort per "print at home"-Verfahren über den Onlineticketpartner Reservix, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der Geschäftsstelle der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH erworben werden. Eine Tageskarte in der Sitzplatzkategorie für Bundesligaspiele kostet 13 Euro (neun Euro ermäßigt). Kinder zwischen sechs und 13 Jahren zahlen sechs Euro, Familien mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern 32 Euro. Bei den Stehplätzen kostet die Karte zehn Euro (acht Euro ermäßigt), bzw. für Kinder vier Euro und für die gesamte Familie mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern 24 Euro.

In der Champions League zahlen Erwachsene für einen Sitzplatz 22 Euro (15 Euro ermäßigt). Kinder erleben für 13 Euro Champions-League-Atmosphäre und die gesamte Familie ist mit 50 Euro dabei. Bei den Stehplätzen kostet die Karte 14 Euro (zehn Euro ermäßigt), bzw. für Kinder sieben Euro und für die gesamte Familie mit zwei Erwachsenen und bis zu drei Kindern 30 Euro. "Es lohnt sich auf jeden Fall über die Dauerkarte nachzudenken", sagt VfB-Mitarbeiterin Anuschka Wanner. "Zum einen haben die Zuschauer einen gesicherten Sitzplatz, zum anderen sparen sie gegenüber den Einzelticketpreisen enorm viel Geld." Außerdem ist die Dauerkarte übertragbar, "das heißt, selbst wenn Sie selbst nicht zum Spiel kommen können, können Sie Freunde oder Bekannten eine Freude machen", weiß Wanner.

Dauerkarten und Einzeltickets können Sie in der Geschäftsstelle erwerben:
Die neuen Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
10.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag
15-18 Uhr

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner