volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Hit Radio FFH-Moderator Tobias Radloff wird neuer Hallensprecher beim VC Wiesbaden

Bundesligen: Hit Radio FFH-Moderator Tobias Radloff wird neuer Hallensprecher beim VC Wiesbaden

02.09.2016 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus 460 Ansichten

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden bekommen einen neuen Hallensprecher: Tobias Radloff ist Moderator bei Hessens Radiomarktführer Hit Radio FFH und wird künftig bei VCW-Heimspielen für Stimmung sorgen. Der 29-Jährige Wiesbadener tritt damit zum Saisonauftakt am 22. Oktober 2016 die Nachfolge von Daniel R. Schmidt an, der sein ehrenamtliches Engagement beim VCW nach sechs Jahren beendet hat.

Hit Radio FFH-Moderator Tobias Radloff wird neuer Hallensprecher beim VC Wiesbaden - Foto: Micha Spannaus

Prominenter Hallensprecher: Hit Radio FFH-Moderator Tobias Radloff heizt künftig den VCW-Zuschauern ein (Foto: Micha Spannaus)

Für das Publikum und insbesondere die Volleyballzuschauer in der Landeshauptstadt ist Tobias Radloff kein Unbekannter: Von 2005 bis 2011 heizte er bereits schon einmal - damals noch während der Heimspiele in der Sporthalle am 2. Ring - den VCW-Zuschauern richtig ein. Außerdem steht der 29-Jährige bei zahlreichen Events in und außerhalb Wiesbadens auf der Bühne und versteht es, Zuschauer bestens zu unterhalten. So zum Beispiel beim Wiesbadener Stadtfest, dem Leonardo-Award oder dem 25-Stunden-Lauf der Wiesbadener Sportförderung.

Seit 2014 ist Tobias Radloff zudem als Moderator der Abendsendungen bei Hit Radio FFH zu hören und erlangte somit hessenweite Bekanntheit. Trotz seiner bereits großen Erfahrung ist für den gebürtigen Wiesbadener die Rückkehr zum VCW eine Herausforderung, der er mit großem Respekt begegnet: "Ich bin immer Fan von diesem Verein geblieben. Es ist einfach beeindruckend, wie konstant und professionell beim VC Wiesbaden gearbeitet wird. Nicht nur der Verein, sondern auch die Kulisse und die Stimmung bei den Heimspielen in der tollen Halle am Platz der Deutschen Einheit haben sich weiterentwickelt. Da jetzt mit anpacken zu dürfen, ist für mich eine große Ehre und Freude zugleich. Ich werde beim Gedanken an den 22. Oktober jetzt schon nervös, gleichzeitig hab ich tierisch Bock, die Halle in einen Stimmungskessel zu verwandeln. Dazu will ich meinen Teil beitragen", erklärt Radloff.

VCW-Geschäftsführerin Nicole Fetting fiebert dem Saisonstart ebenfalls schon entgegen und freut sich, dass mit Tobias Radloff ein ebenso prominenter wie sympathischer Hallensprecher gefunden werden konnte. "Tobias kennt unseren VCW und versteht es, das große Wiesbadener Publikum durch die gesamte emotionale Bandbreite unserer Heimspiele zu führen. Kurzum: Er hat die von uns gewünschte Erfahrung, um in die großen Fußstapfen zu treten, die Daniel Schmidt bei uns hinterlassen hat."

Tobias Radloff wird zum ersten Mal zum Saisonauftakt am 22. Oktober 2016 im Rahmen des ersten Bundesliga-Heimspiels gegen die Roten Raben Vilsbiburg als Hallensprecher zum Einsatz kommen. Die Halle öffnet an diesem Samstag um 18 Uhr, Spielbeginn ist dann um 19 Uhr.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner