volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Heynen erwartet ein gutes Spiel

DVV: Heynen erwartet ein gutes Spiel

30.08.2016 • DVV • Autor: DVV 618 Ansichten

Am 2. September (19.30 Uhr) heißt es in der ÖVB Arena Bremen Weltranglisten-7. Deutschland gegen Weltranglisten-27. Tschechien. Bundestrainer Vital Heynen hat klare Vorstellungen vom Auftritt seiner Mannschaft: "Ich erwarte ein gutes Spiel in Bremen, auch wenn es noch früh in der Vorbereitung ist. Wir wollen zeigen, dass wir zu Recht Weltranglisten-7. sind, und wir wollen in Bremen zeigen, wie gut der deutsche Volleyball ist und zur Weltspitze gehört."

Das Spiel dient beiden Teams als Vorbereitung auf die wichtige EM-Qualifikation für die EM-Endrunde 2017 in Polen. Die Tschechen treffen dann auf Estland, Mazedonien und Rumänien, die DVV-Männer bekommen es in zwei Viererturnieren in Podgorica(MNE (16.-18. September) und Las Palmas/ESP (23.-25. September) mit der Schweiz, Montenegro und Spanien zu tun. Deshalb ist das Länderspiel gegen die Tschechen ein echter Härtetest für Lukas Kampa , Denys Kaliberda & Co. "Tschechien ist eine gute Mannschaft und hat im Sommer in der zweiten Gruppe der World League gespielt (6. Platz, Anm. d. Red.). Es fehlt aber etwas, um ganz nach oben zu kommen. Mit Michal Finger haben sie einen Diagonalspieler, der bei mir in Friedrichshafen ist. Mit Miguel Falasca haben sie einen neuen Trainer geholt, der in Belchatow gute Arbeit abgeliefert hat", so Heynen über den Gegner.

Ein Hochkaräter als Co-Trainer
Neuer Trainer in Tschechien, neuer Co-Trainer in Deutschland. Heynen hat es aufgrund seiner hervorragenden internationalen Kontakte wieder einmal geschafft, einen absoluten Hochkaräter an seine Seite zu holen: "Ich bin stolz, einen der erfolgreichsten Trainer in der Volleyballgeschichte als Co-Trainer dabei zu haben: Daniele Bagnoli war ganz lange Trainer in Treviso und hat dort u.a. acht Meisterschaften und fünf Champions League-Titel geholt. Danach war er noch in Russland (Moskau und Nationaltrainer) und Iran, er hatte Zeit und ich bin froh, über diese hohe Qualität auf der Trainerbank."

In der Vergangenheit hatte das DVV-Team keine Probleme mit dem Nachbarn, bei den letzten zwei Vergleichen, der EM 2013 und der EM 2015, wurden die Tschechen souverän 3:0 besiegt. Die Tschechen setzen auf eine Mischung aus Spielern der tschechischen Liga und diversen Legionären, die zum Großteil ihr Geld in der spielstarken französischen Liga verdienen.

Ähnlich stellt es sich bei den DVV-Männern dar, die nach einigen Rücktritten (Sebastian Schwarz , Dirk Westphal ) oder Pause (Georg Grozer ) einen Teil-Neuaufbau gestartet haben. Neben etablierten Akteuren wie Lukas Kampa (Wegiel/POL), Marcus Böhme (Lubin), Denys Kaliberda (Macerata/ITA) oder Markus Steuerwald (VfB Friedrichshafen) sind in Bremen auch einige "junge Wilde" wie Moritz Reichert (United Volleys Rhein-Main), Ruben Schott (BR Volleys) oder Jakob Günthör (VfB Friedrichshafen) zu sehen.

Infos zum Länderspiel GER - CZE
Bilanz: 118 Spiele, 48 Siege, 70 Niederlagen

Der letzte Vergleich aus deutscher Sicht
11. Oktober 2015: EM-Vorrunde in Sofia/BUL: GER - CZE 3:0 (25-14, 25-14, 25-16)


Tickets für Bremen
Tickets für das Länderspiel gegen Tschechien gibt es noch in allen Kategorien an dieser Stelle.

Presse-Akkreditierung
Journalisten, die aus Bremen berichten wollen, akkreditieren sich bitte über das Online-Tool. Dies wird auch zukünftig für DVV-Veranstaltungen verwendet, sodass nur eine einmalige Anmeldung erforderlich ist.

Der deutsche Kader: Marcus Böhme (Lubin/POL), Christian Fromm , Simon Hirsch (Monza/ITA), Denys Kaliberda (Macerata/ITA), Lukas Kampa (Wegiel/POL), Philipp Collin (Tours/FRA, ab 31.8.), Georg Klein , Daniel Malescha, Markus Steuerwald , Jakob Günthör (VfB Friedrichshafen), Moritz Reichert, Jan Zimmermann (United Volleys Rhein-Main), Tom Strohbach (TSV Herrsching), Ruben Schott (BR Volleys)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner