volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
AOK-volleycamp verzeichnet erneuten Teilnehmerrekord

Breitensport: AOK-volleycamp verzeichnet erneuten Teilnehmerrekord

30.08.2016 • Breitensport • Autor: Moritz Liss 556 Ansichten

In der kommenden Woche veranstaltet der TV Rottenburg sein AOK-volleycamp. Die Sportwoche für volleyballbegeisterte Jugendliche geht in die fünfte Runde und wartet dabei erneut mit einem Teilnehmerrekord auf. Neben Spiel, Spaß und Sport wird auch ein Testspiel der Bundesligamannschaft stattfinden.

Von Montag bis Freitag wird TVR-Kulttrainer Hans Peter Müller-Angstenberger in der Volksbank-Arena stehen und die knapp 60 Teilnehmer/innen trainieren. In sein Trainerteam berufen hat Müller-Angstenberger außerdem seine Bundesligamannschaft: Täglich werden andere Spieler die Übungen anleiten. Diese Konstellation stellt eine absolute Ausnahme im Leistungssport: Kaum ein anderer Bundesligaverein im deutschen Profisport organisiert ein Feriencamp mitten in der Vorbereitungsphase unter Anleitung der Spieler.
Neben den täglichen Einheiten gibt es zusätzliche Highlights in der aktiven Sportwoche: Auf dem Programm stehen unter anderem eine Volleyballolympiade, eine Einheit im Sand und ein Testspiel der Bundesligavolleyballer. Letzteres findet am Mittwochabend gegen Zweitligameister SV Fellbach statt, jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Lediglich die Teilnehmer/innen des Volleyballcamps und deren Familien und Freunde erhalten Zutritt zu der Partie.
Philipp Vollmer, Manager und Geschäftsführer des schwäbischen Bundesligisten steht ebenfalls hinter dem Camp: "Das AOK-volleycamp ist ja mittlerweile fester Bestandteil im Ferienprogramm des TVR. Auch wenn es sehr zeitintensiv ist, eine komplette Woche in der Halle zu stehen, tun wir das sehr gerne. Schließlich können wir hier die Jugend der Region für diesen Sport begeistern."
Nicht nur Nachwuchssportler des TVR finden den Weg ins volleycamp: Längst ist das Ferienprogramm zu einem Geheimtipp für volleyballbegeisterte Sportler der Region geworden. Der Umkreis weitet sich aus. Diese Tendenz macht sich auch bei der Teilnehmerzahl bemerkbar: Der Rekord aus dem letzten Jahr wurde eingestellt, 56 Jugendliche nehmen das Angebot des Turnvereins wahr.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Breitensport"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner