volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BR Volleys auch in TV-Zahlen spitze

Bundesligen: BR Volleys auch in TV-Zahlen spitze

26.08.2016 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 405 Ansichten

Die Berlin Recycling Volleys waren in der Saison 2015/16 länger im TV als je zuvor! Insgesamt 18 Stunden und 20 Minuten war der Triplesieger in den heimischen Fernsehgeräten präsent - der Bestwert unter allen deutschen Volleyballvereinen. Aber nicht nur beim Hauptstadtclub zeigt die Kurve nach oben. Die gesamte Volleyball Bundesliga darf sich über gestiegene TV-Zeiten freuen.

Die kumulierte TV-Reichweite der Erstligateams ist in der Spielzeit 2015/16 auf 170,04 Millionen gestiegen. Das sind fast zehn Millionen Fernseh-Zuschauer mehr als in der Vorsaison (160,63 Mio.). Das hat eine Studie des Forschungs- und Beratungsunternehmens Nielsen Sports ergeben. "Obwohl unser Live-Angebot auf dem Online-Sender Sportdeutschland.TV deutlich gewachsen ist, haben wir uns bei der TV-Reichweite gesteigert. Damit sind wir auf einem guten Weg", freut sich VBL-Präsident Michael Evers über die jüngsten Zahlen. "Für die neue Saison, die für die 1. Volleyball Bundesliga im Oktober beginnt, setzen wir uns noch größere Ziele."

Maßgeblichen Anteil an den verbesserten Werten haben die BR Volleys, die mit den Erfolgen in Bundesliga, DVV-Pokal und Europacup für großes mediales Interesse sorgten. Berlins Volleyballteam Nr.1 konnte so auch in der Anzahl der erreichten Werbeträger deutschlandweit den Bestwert erzielen: Satte 236,59 Mio. erreichte Werbeträger stehen für den Hauptstadtclub zu Buche - ein Pfund, mit dem man bei Partnern und Sponsoren wuchern kann. Ebenso legte der siebenmalige Deutsche Meister bei der kumulierten TV-Reichweite kräftig zu. 51,93 Millionen erreichte Personen bedeuten einen Anstieg von 17,8 % gegenüber dem Vorjahr und im bundesweiten Vergleich Rang zwei. Lediglich die Damen vom Dresdner SC konnten in der abgelaufenen Spielzeit ein besseres Ergebnis erzielen (66,43 Mio.).

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner