volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zehnte Neuverpflichtung bei den Ladies in Black ist Tessa Polder

Bundesligen: Zehnte Neuverpflichtung bei den Ladies in Black ist Tessa Polder

23.08.2016 • Bundesligen • Autor: Bastian Heckert 454 Ansichten

Aachen. Die zehnte Spielerin im neuen Kader der Ladies in Black hat erneut den niederländischen Pass - nunmehr fünf Ladies des Kaders geben wahrscheinlich als Lieblings-Farbe ‚orange‘ an. Tessa Polder, eine 1,89 Meter große Mittelblockerin, kommt vom niederländischen Erstligisten Sliedrecht Sport in die Kaiserstadt. In der abgelaufenen Saison wurde sie mit ihrem Club in der Normalrunde Tabellenzweiter und belegte in den Playoffs dann den dritten Platz der niederländischen Meisterschaft.

Zehnte Neuverpflichtung bei den Ladies in Black ist Tessa Polder - Foto: Ladies in Black

Tessa Polder (Foto: Ladies in Black)

Auch sie ist - neben Nika Daalderop und Nicole Oude Luttikhuis - mit ihren 18 Jahren eine der Talentspielerinnen, welche im "Nationalen Sports Centre Papendal" in den letzten Jahren sehr häufig sowohl mit Aachens Trainerin Saskia van Hintum als auch mit deren Co-Trainer Erik Reitsma zusammengearbeitet haben. Logischerweise werden wohl in der kommenden Spielzeit auch auf die Leistungen zum Beispiel von Tessa die Augen der Talentscouts anderer Vereine aus verschiedensten Nationen gerichtet sein. Polder, die die Trikotnummer 5 bei den LiBs erhalten wird, komplettiert damit neben ihrer Landsfrau Jeanine Stoeten (1,93 m) und der Weißrussin Anna Kalinovskaya (1,90 m) die Aachener Mittelblockposition, welche somit - nicht nur größentechnisch - mehr als vielversprechend aussieht.

Somit sieht der zehnköpfige Kader für die kommende Spielzeit von Saskia van Hintum (NED - Trainerin) und Erik Reitsma (NED - Co-Trainer) folgendermaßen aus: Kimmy Whitson (Nr. 3 - USA - Zuspiel), Kirsten Knip (1 - NED - Libera), Nicole Oude Luttikhuis (10 - NED - Aussenangreiferin), Anna Kalinovskaya (4 - BLR - Mittelblockerin), Frauke Neuhaus (6 - GER - Diagonalspielerin), Jeanine Stoeten (8 - NED - Mittelblockerin), Nika Daalderop (9 - NED - Aussenangreiferin), Ioana Baciu (11 - ROM - Diagonalspielerin), Lindsay Dowd (2 - USA - Zuspiel) und nun Tessa Polder (5 - NED - Mittelblockerin).

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner