volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Schlag auf Schlag beim Supercup

Bundesligen: Schlag auf Schlag beim Supercup

20.08.2016 • Bundesligen • Autor: DVL 469 Ansichten

Anpfiff für die Volleyball-Party des Jahres: Um 11.30 Uhr öffnen sich am 16. Oktober die Türen der Mercedes-Benz Arena Berlin. Danach geht es Schlag auf Schlag!

Schlag auf Schlag beim Supercup - Foto: Anschutz Entertainment Group

Die Mercedes-Benz Arena Berlin (Foto: Anschutz Entertainment Group)

Um 12.00 Uhr startet das Entertainmentprogramm mit SAT.1-Moderator Matthias Killing.

Ab 12.30 Uhr betritt Nicole Cross die Bühne. Die junge Nürnbergerin, die sich mit ihren Interpretationen bekannter Hits auf YouTube in die Herzen der Fans gesungen hat, wird unter anderem ihre neue Single "Awesome" präsentieren.

Um Punkt 13.00 Uhr regiert dann der Volleyballsport in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Zwischen dem Deutschen Meister und DVV-Pokalsieger Dresdner SC und "Double-Vize" Allianz MTV Stuttgart geht es um den Supercup der Frauen.

Im Anschluss betritt Tom Beck die Bühne. Der Musiker und Schauspieler wird ebenfalls ein paar Songs zum Besten geben.

Um 15.30 Uhr schlägt das Herz der Volleyballfans wieder höher. Im "Duell der Giganten" geht es um den Supercup der Männer. Obwohl die BR Volleys in der abgelaufenen Saison mit dem Meistertitel, Pokal und CEV Cup gleich drei Titel in die Hauptstadt geholt haben, ist der gegnerische VfB Friedrichshafen mit 13 Meisterschaften, 13 Pokalsiegen und dem Gewinn der Champions League im Jahr 2007 noch immer das erfolgreichste Team der vergangenen zwei Jahrzehnte.

Nach dem Spiel steht direkt die Siegerehrung der Frauen und Männer an.

Dann heizt die Erfolgsband Marquess dem Publikum kräftig ein. Die drei Musiker begeistern aktuell mit ihrem Album "Sol y Soul". Wie lange sie bei der Volleyball-Party des Jahres auf der Bühne stehen werden, hängt vom Publikum ab. Nach inzwischen sieben Alben hat Marquess genügend Top-Hits auf Lager, um die Zuschauer eingehend zu begeistern.

Der Ablauf im Überblick*:

11.30 Uhr: Einlass
12.00 Uhr: Entertainment-Programm
12.30 Uhr: Nicole Cross
13.00 Uhr: Supercup der Frauen: Dresdner SC vs. Allianz MTV Stuttgart
Im Anschluss: Auftritt von Tom Beck
15.30 Uhr: Berlin Recycling Volleys vs. VfB Friedrichshafen
17.00 Uhr: Siegerehrung
Im Anschluss: Konzertauftritt Marquess

*Änderung der Zeiten vorbehalten.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner