volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Adieu le bleu

Olympia: Adieu le bleu

16.08.2016 • Olympia • Autor: DVV 497 Ansichten

Kaum ist die Vorrunde gespielt, haben die Olympischen Spiele im Hallen-Volleyball bei den Männern ihre erste dicke Überraschung erlebt. Mit Europameister Frankreich, das in den letzten Jahren zwischenzeitlich als kaum schlagbar erschien, ist der erste Medaillenfavorit bereits draußen und kann sich dem Kampf um Gold ab jetzt von der Tribüne aus anschauen.

Adieu le bleu - Foto: FiVB

Frankreichs Spieler sind nach dem Aus geschockt (Foto: FiVB)

Brasilien verhindert Super-Gau

Die Erleichterung nach dem verwandelten Matchball beim 3:1 (25-22, 22-25, 25-20, 25-23)-Sieg Frankreich war den Brasilianerin mehr als nur anzusehen. Alle Spieler jubelten, als hätten sie gerade die Olympischen Spiele gewonnen und der Druck, der von ihnen abfiel, war förmlich spürbar. Dabei hatte der Gastgeber gerade einmal ein Aus nach der Vorrunde abgewendet, das allerdings als die wohl größte Blamage in die Geschichte eingegangen wäre. Hängende Köpfe dagegen bei den Franzosen. Als Medaillenfavorit nach Rio geflogen, ist für den Europameister um Superstar Earvin NGapeth nach nur zwei Vorrundensiegen schon wieder Schluss. Weitere Viertelfinalisten sind Italien, Kanada, USA, Argentinien, Polen, Russland und der Iran.

Frauen: Japan mit dabei

Vor dem Abschluss der Vorrunde ging es nur noch zwischen Japan und Argentinien um den letzten Viertelfinalspot. Auch hier gab es ein direktes Duell zwischen beiden Teams, das die kleinen Japanerinnen aber locker mit 3:0 (25-23, 25-16, 26-24) für sich entschieden und in die Runde der besten acht Teams einzogen. Dort ebenfalls erwartungsgemäß vertreten sind Brasilien, Russland, Korea, USA, Niederlande, Serbien und China. Etwas überraschend kam das Aus für Italien, das allerdings schon nach dem vierten Spieltag feststand.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner