volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Auch die Weltmeister verlieren

Olympia: Auch die Weltmeister verlieren

09.08.2016 • Olympia • Autor: DVV 500 Ansichten

Das olympische Beach-Volleyball Turnier in Rio ist weiterhin für Überraschungen gut. Am dritten Turniertag erwischte es die Nummer eins der Männer-Setzliste, die brasilianischen Weltmeister Alison/Bruno Schmidt. Sie unterlagen den Österreichern Doppler/Horst trotz massiver Fan-Unterstützung in drei Sätzen.

Auch die Weltmeister verlieren - Foto: FiVB

Da konnte sich Brasiliens Bruno Schmidt noch so verrenken, mit Partner Alison verlor er gegen die Österreicher Doppler/Horst. (Foto: FiVB)

Nicht einkalkulierte Niederlagen gab es auch für Gibb/Patterson (USA, gegen AUT) sowie Herrera/Gavira (ESP, gegen QAT). Zwei Teams stehen bereits als erste Achtelfinal-Teilnehmer fest: Ranghieri/Carambula (ITA) und Brouwer/Meeuwsen (NED) siegten in ihren beiden Spielen.

Im Frauen-Turnier sind Überraschungen rar gesät. Mit Agatha/Barbara (BRA), Meppelink/van Iersel (NED) und Walsh Jennings/Ross (USA) feierten drei der Top-Teams bereits ihren zweiten Sieg und sind damit sicher für das Achtelfinale qualifiziert. Ebenfalls "durch" sind Elsa/Liliana (ESP) und Bawden/Clancy (AUS).

Die Frauen-Ergebnisse des dritten Tages

Forrer/Vergé-Dépré (SUI) - Artacho del Solar/Laird (AUS) 2-1 (19-21, 21-16, 21-19)

Agatha/Barbara (BRA) - Gallay/Klug (ARG) 2-0 (21-11, 21-17)

Meppelink/van Iersel (NED) - Charles/Alfaro (CRC) 2-0 (21-16, 21-16)

Elsa/Liliana (ESP) - Hermannova/Slukova (CZE) 2-0 (21-15, 21-19)

Bawden/Clancy (AUS) - Pazo/Agudo (VEN) 2-0 (21-9, 21-14)

Walsh Jennings/Ross (USA) - Wang/Yue (CHN) 2-0 (21-16, 21-9)



Die Männer-Ergebnisse des dritten Tages

Losiak/Kantor (POL) - Liamin/Barsuk (RUS) 0-2 (14-21, 17-21)

Herrera/Gavira (ESP) - Jefferson/Cherif (QAT) 1-2 (21-13, 18-21, 12-15)

Alison/Bruno Schmidt (BRA) - Doppler/Horst (AUT) 1-2 (21-23, 21-16, 13-15)

Gibb/Patterson (USA) - Huber/Seidl (AUT) 0-2 (18-21, 18-21)

Brouwer/Meeuwsen (NED) - Böckermann/Flüggen (GER) 2-1 (21-19, 17-21, 16-14)

Carambula/Ranghieri (ITA) - Binstock/Schachter (CAN) 2-1 (21-18, 14-21, 15-11)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner