volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Italien schießt Frankreich ab

Olympia: Italien schießt Frankreich ab

08.08.2016 • Olympia • Autor: DVV 574 Ansichten

Auch in der Halle bekommen die Fans beim Volleyball einiges geboten und durften bereits etliche Überraschungen bestaunen. Ein weitere - zumindest in der Höhe - ließ viele Fans zum Start des Männer-Feldes verwundert die Augen reiben und den Verlierer erst einmal auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Italien erdet Frankreich

Italien schießt Frankreich ab - Foto: FIVB

Foto: FIVB

Im Pool A standen sich Italien und Frankreich gegenüber, und damit zwei Teams, die zu den Medaillenfavoriten gehören. Diese Stellung sollten allerdings nur die Italiener untermauern, die das Auftaktspiel klar dominierten und mit 3:0 gewannen. Für die Franzosen ist es gleich ein herber Dämpfer zu Beginn, mit dem man in der Art und Weise nicht unbedingt rechnen konnte und den World League Sieger von 2015 schon zu Beginn unter Druck setzt.

Iran verliert gegen Ex-Coach

Ein brisantes Duell gab es auch zwischen Argentinien und dem Iran. Auf Seiten der Argentinier stand mit Julio Velasco ein Trainer, der die Iraner von 2011 bis 2014 in die Weltspitze führte, um dann doch einem Angebot seines Heimatlandes zu erliegen und die Südamerikaner nach Rio zu führen. Im Gegenzug dazu blieb der Iran zumindest den Landesfarben des Ex-Trainers treu und verpflichtete mit Raúl Lozano, der von 2009 bis 2011 auch Deutschland trainierte, erneut einen Argentinier. Am Sonntag sollte Velasco die Oberhand behalten und seine ehemaligen Spieler deutlich mit 3:0 in die Schranken weisen.

Kanada sorgt für Überraschung

Eine Riesenüberraschung zauberten die Kanadier auf das Feld. Gegen die USA gewannen sie ebenfalls ohne Satzverlust mit 3:0 und sammelten die ersten drei und unerwarteten Punkte ein. Dagegen verliefen die Partien zwischen Brasilien und Mexiko (3:1), Polen und Ägypten (3:0) und Russland und Kuba (3:1) standesgemäß.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Olympia"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner