volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Sabrina Karnbaum/Natascha Niemczyk reisen selbstbewusst nach St. Peter Ording

smart beach tour: Sabrina Karnbaum/Natascha Niemczyk reisen selbstbewusst nach St. Peter Ording

29.07.2016 • smart beach tour • Autor: Georg Kettenbohrer 422 Ansichten

St Peter Ording ist das deutsche Mekka für Surfer und Kite-Boarder. Diese Sportarten benötigen viel Wind. Trotz der steifen Brise machen auch die besten deutschen Beachvolleyballer alljährlich in St Peter Ording an der Nordsee Station. Im vergangenen Jahr war der dortige Centercourt ein gutes Pflaster für Sabrina Karnbaum und Natascha Niemczyk.

Sabrina Karnbaum/Natascha Niemczyk reisen selbstbewusst nach St. Peter Ording - Foto: hochzwei, smart beach tour

Natascha Niemczyk (links) und Sabrina Karnbaum (rechts) von NawaRo Straubing gehen ohne Druck ins Turnier von St. Peter Ording. Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ist bereits gesichert (Foto: hochzwei, smart beach tour)

Damals wurden die NawaRo-Beacherinnen erst im Finale gestoppt. Dementsprechend selbstbewusst reisen die beiden NawaRo-Beachvolleyballerinnen an die Nordsee. Grund genug dazu haben Karnbaum/Niemczyk nach dem überraschenden Erfolg beim smart super cup in Binz. Doch St Peter Ording hat seine eigenen Gesetze. "Im vergangenen Jahr waren wir zweiter, aber das heißt nicht, dass wir das heuer wiederholen können", so Niemczyk. "Windturniere, wie dieses in St. Peter sind schwer einzuschätzen. Da kann jeder gegen jeden gewinnen." Das mussten die NawaRo-Beacherinnen in dieser Saison bereits auf Norderney erfahren, als sie beim Kategorie 1+ Turnier hinter ihren eigenen Erwartungen zurückgeblieben waren.

Daher gilt für Natascha Niemczyk weiter das Motto: "Wir gehen ohne Druck ins Turnier und schauen von Spiel zu Spiel." In Runde eins bekommen es die beiden NawaRo-Beacherinnen voraussichtlich mit den an elf gesetzten Melanie Preußer/Silke Schrieverhoff aus Köln. Eine durchaus lösbare Aufgabe. Topfavoriten auf den Sieg in St. Peter Ording sind Isabel Schneider/Tatjana Zautys (Leverkusen/Winnenden), Katharina Schillerwein/Cinja Tillmann (Gladbeck/Gievenbeck) und Sandra Ittlinger/Yanina Weiland (Lohhof).

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner