volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Letzter Härtetest in Österreich

Beach World-Tour: Letzter Härtetest in Österreich

25.07.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 918 Ansichten

Der Abschluss der Swatch Major Series in Klagenfurt vom 26. bis 31. Juli ist gleichzeitig auch die Generalprobe für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro, die am 5. August beginnen. Neben den drei deutschen Rio-Teams kämpfen noch sechs weitere DVV-Duos um Medaillen.

Letzter Härtetest in Österreich - Foto: FiVB

Laura Ludwig (Foto: FiVB)

Abflug kommenden Montag und Dienstag

Für Laura Ludwig /Kira Walkenhorst , Karla Borger /Britta Büthe und Markus Böckermann /Lars Flüggen dient das Turnier als perfekte Vorbereitung auf Olympia an der Copacabana vom 5. bis 21. August. "Das letzte Wochenende haben wir unserem Körper eine Ruhepause gegönnt, bevor es in die entscheidenden Wochen geht. Wir freuen uns auf das Turnier in Klagenfurt und blicken natürlich auch auf die Olympischen Spiele. Es kribbelt schon und wir wollen uns in Österreich ein gutes Gefühl erspielen, um perfekt vorbereitet nach Rio zu reisen", berichtet Karla Borger . Nach dem Turnier geht es zurück nach Frankfurt/Main, wo am Abend des 1. August der Abflug nach Rio de Janeiro für Borger/Büthe und Böckermann/Flügge auf dem Plan steht. Einen Tag später reisen auch Ludwig/Walkenhorst zu ihren ersten gemeinsamen Olympischen Spielen.

Vier Männer-Duos am Start

Neben Böckermann/Flüggen bekommen die deutschen Fans am Wörthersee erneut noch ungewohnte Formationen zu sehen. So treten Kay Matysik /Alexander Walkenhorst und Jonathan Erdmann /Stefan Windscheif jeweils in einem Team an. Mit dabei ist auch ein junges Duo. Lorenz Schümann/Julius Thole erleben nach Hamburg gleich ihr zweites Major Turnier in einem absoluten Hot-Spot des Beach-Volleyballs.

Frauen Duell in der Country Quota

Bereits nach einem Match muss ein deutsches Frauen-Team die Heimreise antreten. In der County Quota duellieren sich Katrin Holtwick /Ilka Semmler und Victoria Bieneck/Julia Großner am Montag. Der Gewinner darf den weiteren Weg über die Qualifikation nehmen, der Verlierer muss bereits vorzeitig die Heimreise antreten.

*Update: Bieneck/Großner gewinnen Coutry Quota mit 2:1 (21-14, 17-21, 17-15) und ziehen in die erste Qualifikationsrunde ein. Holtwick/Semmler scheiden aus.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner