volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo Straubing Cup sucht noch Teilnehmer

Beach: NawaRo Straubing Cup sucht noch Teilnehmer

18.07.2016 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 549 Ansichten

Bereits am kommenden Montag steigt die Auslosung für den NawaRo Straubing Cup 2016. Aktuell haben sich bereits neun Firmen mit insgesamt zehn Teams für die Neuauflage des Business Beachvolleyball Cups des Volleyball Leistungszentrums Straubing gemeldet. Nachmeldungen sind noch bis Freitagabend möglich.

Aktuell treten zwei Teams der Firma Sennebogen, sowie je ein Team der Stadt Straubing, der Firma BENSELER aus Bogen, der Firma BOYSEN aus Salching, vom Küchenhaus Riedle & Riedle, von Birk & Partner, von Remax Schweiger, dem Autohaus Seubert und die NawaRo FANtastics beim Cup 2016 an. "Wir sind auf einem guten Weg und bereits jetzt haben wir die Mindeststärke erreicht", erklärte Organisator Roman Moser. "Wir haben aber noch Platz für weitere Teams."

Beim NawaRo Straubing Cup messen sich traditionell die Unternehmen der Region im Beachvolleyball. Neben dem sportlichen Wettstreit steht dabei vor allem das gemeinschaftliche Erlebnis als Team und auch der gesamten NawaRo Straubing Cup-Familie im Vordergrund. Da in diesem Jahr die Vorjahressieger allesamt nicht gemeldet haben, steigen die Chancen für Neulinge den begehrten Pott doch einmal zu holen. Das Training dafür läuft bereits bei den Teams. Ab sofort können die Teams auch auf der Anlage des FTSV im Alburger Rennweg das Training aufnehmen. Jeweils ab 19 Uhr sind die Plätze unter der Woche für die Teilnehmer für zwei Stunden geöffnet.

Die Teilnahmegebühr je Team beträgt 350 Euro. Der Reinerlös fließt zu 100 Prozent in die Jugendarbeit des Volleyball Leistungszentrums Straubing, welches auch in dieser Saison bereits tolle Erfolge feiern konnte. Unter anderem wurde die U14 deutscher Vizemeister. Um dieses Niveau zu halten hofft das VLZ Straubing auf rege Beteiligung am NawaRo Straubing Cup. Anmeldungen sind bei Roman Moser vom Volleyball Leistungszentrum Straubing e.V. möglich via E-Mail (info@vlz-straubing.de) oder Fax (09429-9488056). Rückfragen via Telefon (0173-8344105) sind selbstverständlich auch möglich.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner