volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Volleyball Supercup 2016: Ticketangebot für den BR Volleys Fanblock

Bundesligen: Volleyball Supercup 2016: Ticketangebot für den BR Volleys Fanblock

15.07.2016 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier 703 Ansichten

Es wird ein mitreißender Start in die neue Saison, der die Volleyballfans in ganz Deutschland und speziell Berlin am 16. Okt erwartet. Die Premiere des Volleyball Supercup bietet neben den Vergleichen zwischen den besten deutschen Vereinsmannschaften auch hochkarätige Showacts für die ganze Familie. Die Fans der BR Volleys haben ab sofort die Gelegenheit, sich für das Event in der Mercedes-Benz Arena im eigenen Fanblock zur "orangen Wand" zu formieren.

Die Duelle der Supercup-Premiere könnten prickelnder nicht sein. Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen kommt es zur Neuauflage der Playoff-Finals aus der vergangenen Saison. Der Dresdner SC bekommt es mit Allianz MTV Stuttgart zu tun und die BR Volleys treffen auf den VfB Friedrichshafen.

Am 16. Okt soll die großartige Stimmung, welche die Anhänger des Hauptstadtclubs normalerweise in ihrem Volleyballtempel, der Berliner Max-Schmeling-Halle, verbreiten, in die nur knapp sechs Kilometer entfernte Mercedes-Benz Arena überschwappen. Wer die BR Volleys beim Duell um den ersten Titel der neuen Saison unterstützen will, kann sich ab sofort Karten für den Fanblock der Hauptstädter sichern. Angeboten werden die Tickets, mit Gültigkeit für die Finalspiele der Frauen und Männer sowie das attraktive Rahmenprogramm mit Auftritten von unter anderem Tom Beck und Marquess, in drei Kategorien.

Im Unterring sind in der PK 1 (49,00 EUR) die Blöcke 202-205 für die Fans des Deutschen Meisters reserviert. Zwei weitere Kategorien werden im Oberring angeboten. In der PK 2 (38,50 EUR / ermäßigt 30,00 EUR) kann man in den Blöcken 412-413 buchen und in der PK 3 (24,50 EUR, ermäßigt 20,00 EUR) werden die Anhänger den ersten großen Saisonhöhepunkt in den Blöcken 414-415 erleben.

Berlins Publikumsliebling Felix Fischer zeigt sich begeistert vom neuen Event und baut auf die Unterstützung der heimischen Fans: "Das ist ein mutiger Schritt der Volleyball Bundesliga. Wir haben hier mittlerweile ein großes Volleyballpublikum, was unsere Heimspiele regelmäßig beweisen und mich optimistisch macht, dass dieser Mut im Oktober belohnt wird. Der Supercup mit den beiden Topspielen und dem ganzen Drumherum bietet ein wunderbares Komplettpaket für alle Fans unseres Sports. Ein Sieg mit dem "7. Mann" im Rücken würde uns natürlich einen gewaltigen Schub für den Saisonstart geben."

Die Ticketpreise in der Übersicht:
PK 1 = Normalpreis 49,00 EUR
PK 2 = Normalpreis 38,50 EUR | ermäßigt 30,00 EUR
PK 3 = Normalpreis 24,50 EUR | ermäßigt 20,00 EUR

Zum Ticketshop:
https://www.eventimsports.de/ols/volleys/de/vbl/channel/shop/index

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner