volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo Beach-Team gewinnt ohne Satzverlust in Kempten

Beach: NawaRo Beach-Team gewinnt ohne Satzverlust in Kempten

11.07.2016 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 544 Ansichten

Es war ein perfektes Wochenende aus Sicht des NawaRo Beach-Teams. Beim BVV Beach Masters in Kempten siegten Sabrina Karnbaum und Natascha Niemczyk souverän und gaben im gesamten Turnier kein Spiel ab.

NawaRo Beach-Team gewinnt ohne Satzverlust in Kempten - Foto: Gerwig Löffelholz

Geschafft, aber glücklich waren Sabrina Karnbaum (links) und Natascha Niemczyk von NawaRo Straubing nach dem Sieg beim BVV Beach Masters in Kempten (Foto: Gerwig Löffelholz)

Nach einem Freilos in Runde eins ging es für die Straubingerinnen im zweiten Spiel gegen Carmen Nieto-Sanchez (München) und Lokalmatadorin Julia Notz. Dieses Spiel war nur zu Beginn der Sätze spannend. Am Ende setzten sich jeweils Karnbaum/Niemczyk durch (15:13, 15:10).

Somit ging es im Viertelfinale gegen die Bayerischen Vizemeisterinnen Kathrin und Kristin Standhardinger vom SV Lohhof. Auch in diesem Spiel ließen die Straubingerinnen nichts anbrennen. Mit 21:10 und 21:17 wurden die Standhardinger-Zwillinge besiegt und das Halbfinal-Ticket gebucht. In diesem ging es gegen Veronika Kettenbach/Marion Mirtl (Sonthofen). Nach anfänglich engem Spiel, konnten Karnbaum/Niemczyk auch hier ihre Klasse zeigen und souverän beide Sätze für sich entscheiden (21:16, 21:13).

Somit ging es im Finale erneut gegen die Standhardinger Zwillinge, welche sich zuvor gegen Alexandra Meuter/Linda Weber (TSV Herrsching) durchgesetzt hatten. Der erste Satz des Finales von Kempten war hart umkämpft. Am Ende hatte das NawaRo Beach-Team knapp die Nase vorne (21:19). Im zweiten Durchgang erhöhten Karnbaum/Niemczyk den Aufschlag- und Angriffsdruck. Die Folge war ein deutlicher 21:12-Satzerfolg und der Turniersieg beim BVV Beach Masters in Kempten.
Trotz der teils deutlichen Ergebnisse war es kein Selbstläufer für Sabrina Karnbaum: "Wir haben bei dieser Hitze oft Schwierigkeiten unsere Leistung abzurufen", erklärte sie nach dem Finale. "Das war auch hier in Kempten so. Wenn wir nicht aufgepasst hätten, dann hätten wir hier durchaus das eine oder andere Spiel auch verlieren können."

Für die beiden NawaRo-Beacherinnen war das Masters in Kempten das letzte Turnier der Saison in Bayern. Ab sofort gilt die Konzentration der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Mitte September in Timmendorfer Strand. Punkte für sammeln wollen Karnbaum/Niemczyk in den kommenden Wochen bei den Strand-Turnieren in Binz und St. Peter Ording, sowie in Überlingen am Bodensee und Kühlungsborn.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner