volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
proWIN Volleys verpflichten hauptamtlichen Trainer für den Jugendbereich

Jugend: proWIN Volleys verpflichten hauptamtlichen Trainer für den Jugendbereich

08.07.2016 • Jugend • Autor: Dirk Reckstadt 891 Ansichten

2015 erhalten die proWIN Volleys TV Holz für ihre Jugendarbeit den Hermann-Neuberger-Preis. In diesem Jahr gelingt ein weiterer Schritt zur Professionalisierung, die Verpflichtung eines hauptamtlichen Trainers für den Jugendbereich. Ein Novum in der Vereinsgeschichte!

proWIN Volleys verpflichten hauptamtlichen Trainer für den Jugendbereich - roWIN Volleys TV Holz, Dirk Reckstadt

Patrick Fielker (roWIN Volleys TV Holz, Dirk Reckstadt)

Patrick Fielker hat mit 16 Jahren seine Volleyball-Leidenschaft entdeckt und diese zielgerichtet ausgebaut. Neben einem abgeschlossenen Sportstudium verfügt der 26 Jahre alte Münchner bereits über die B-Trainerlizenz. "Ich habe über die sozialen Medien von der ausgeschriebenen Trainerstelle erfahren. Schon im ersten Kontakt mit den proWIN-Volleys-Verantwortlichen habe ich gespürt, dass das passen wird", beschreibt Fielker die Bewerbungsphase. "Letztendlich war das Konzept, der Gestaltungsspielraum und nicht zuletzt auch das gute Bauchgefühl ausschlaggebend, dass ich mich für die proWIN Volleys entschieden habe". Der dynamische Trainer kommt mit dem Ziel, seinen Erfahrungsschatz aus der Arbeit beim TSV Oberhaching, dem SV Inning und zuletzt beim TSV Turnerbund München einzubringen, wichtige Impulse zu setzen, dabei auch neue Wege zu gehen und den Jugendbereich weiter zu formen und auszubauen. Fielker schildert seine Aufgabe mit einfachen Worten: "Talente möglichst früh erkennen, diese kontinuierlich und Schritt für Schritt ausbilden und langfristig das Rüstzeug für leistungsorientierten Volleyball auf Bundesliganiveau vermitteln". Demzufolge wird er sein Hauptaugenmerk auf die U13 und die U14 sowie die 2. und 3. Damenmannschaft (hier spielen diverse talentierte Nachwuchsspielerinnen im Alter von 13 bis 18 Jahren) richten. Darüber hinaus engagiert er sich an insgesamt sechs Grundschulen im Köllertal sowie im Rahmen der neu gegründeten Kooperation der proWIN Volleys mit den Willi-Graf-Schulen in Saarbrücken.

"Wir sind sehr froh, dass wir Patrick für uns gewinnen konnten", so Philipp Grau, Geschäftsführer Volleyball des TV Holz. "Die Chemie stimmte einfach von Anfang an und mit seiner offenen Art und seiner Erfahrung im Jugendbereich wird Patrick neue Impulse setzen".

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner