volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCW startet mit Heimspiel gegen Vilsbiburg in die neue Spielzeit

Bundesligen: VCW startet mit Heimspiel gegen Vilsbiburg in die neue Spielzeit

27.06.2016 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus 373 Ansichten

Dieser Saisonauftakt hat schon Tradition: Bereits zum dritten Mal in Folge starten die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden mit einem Heimspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg in eine neue Spielzeit. Für die Wiesbadenerinnen beginnt am Samstag, dem 22. Oktober 2016, um 19 Uhr in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit die Hauptrunde 2016/2017 in der Ersten Volleyball Bundesliga der Frauen.

VCW startet mit Heimspiel gegen Vilsbiburg in die neue Spielzeit - Foto: Detlef Gottwald

Spitzenvolleyball in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit: VCW startet am 22. Oktober gegen die Roten Raben in die (Foto: Detlef Gottwald)

Nur vier Tage später, am 26. Oktober 2016, findet dann das Achtelfinale im DVV-Pokal statt. Der VCW trifft hierbei auswärts in der Sporthalle am Berg Fidel auf den Ligakonkurrenten USC Münster. In der Liga folgen dann ein Auswärtsspiel beim SC Potsdam (30. Oktober) sowie erneut eine Partie gegen den USC Münster (5. November) - diesmal dann in der heimischen Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit.

Am 7. Dezember kommt es in Wiesbaden dann zum Spitzenspiel zwischen dem amtierenden Deutsche Meister Dresdner SC und den Hessinnen. Die weiteren Spitzen-Heimspiele gegen Schwerin und Stuttgart steigen dann erst im Februar 2017. Bislang noch nicht final terminiert sind die VCW-Heimspiele gegen den SC Potsdam und den VC Olympia Berlin.

Insgesamt 12 Teams starten in der Saison 2016/2017 in der Ersten Volleyball Bundesliga der Frauen, darunter mit dem SWE Volley-Team Erfurt auch ein Liganeuling. Im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit sind die Mannschaften aus Hamburg und Straubing nicht mehr dabei. Für den VCW bedeutet dies, dass das Team um Chef-Coach Dirk Groß mindestens elf Heimspiele in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit austrägt. Der VCW hofft, dass noch weitere Partien im DVV-Pokal sowie in den Playoffs hinzukommen.

Trainer Groß wird seine Mannschaft am 1. August 2016 zum offiziellen Trainingsauftakt begrüßen und dann in die zweieinhalbmonatige Saisonvorbereitung starten.

Den kompletten Spielplan finden Sie als PDF im Dateianhang oder unter: www.vc-wiesbaden.de

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner