volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Deutsche Meisterschaft U14 weiblich: SCU Emilchheim holt sich den Titel

Jugend: Deutsche Meisterschaft U14 weiblich: SCU Emilchheim holt sich den Titel

20.06.2016 • Jugend • Autor: DVV 671 Ansichten

Wie schon bei vorherigen Meisterschaften des Dresdner SC war die Organisation um Beatrice Schultz, Volker Grochau und Helferteam sehr gut vorbereitet womit einer gelungenen Meisterschaft nichts mehr im Wege stand.

Schon während der Eröffnung, welche von Ehrengästen durchgeführt und von einer Akrobatik Gruppe umrahmt wurde, freuten sich die jungen Volleyballerinnen und ihre Fans auf den Startschuss.

Die Gruppenphase am Samstag war geprägt von spannenden Partien, in denen sich dann aber die Favoritenteams SCU Emlichheim, SV Bad Laer, FTSV Straubing und Berliner VV durchsetzen konnten. Drei dieser vier Gruppenersten gewannen auch am zweiten Tag ihre Viertelfinals. Einzig der Berliner VV wurde in seinem Viertelfinale durch den ASV Senden klar in die Schranken gewiesen und mit einem deutlichen 2:0 in die Runde der Platzierungsspiele um Platz 5-8 geschickt.
Dort sammelten sich dann auch alle ostdeutschen Vereine, denen es aber nicht gelang einen Medaillenkandidaten vom Thron zu stoßen. Zu eindeutig gingen alle Viertelfinals mit 2:0 an die jeweiligen Sieger. Somit konnte man auf spannende Halbfinals hoffen.
Doch auch hier setzten sich die späteren Finalisten aus Emlichheim und Straubing klar mit jeweils 2:0 gegen Senden und Bad Laer durch und standen somit völlig verdient im Finale.

Das Finale wurde von den Fans der beiden Finalisten lautstark unterstützt und der der Dresdener SC organisierte auch einen Live Stream für alle die nicht bei diesem packenden Finale dabei sein konnten.
Straubing erwischte im Endspiel den besseren Start und gestaltete den ersten Satz relativ souverän mit 25:18 zu seinen Gunsten. Was aber die Mädels aus Emlichheim das ganze Turnier auszeichnete, war auch im Finale zu spüren. Immer optimistisch, bei Rückständen nie die Ruhe verlierend und über eine tolle Mannschaftsleistung unbändig kämpfend zogen sie den angriffswuchtigeren Straubingern in Satz zwei und drei den Zahn durch starke Aufschläge, solide Abwehrhandlungen und platzierte Angriffsbälle. Am Ende holten sie sich das Team aus Emilchheim verdient den Meistertitel 2016 was die Spielerinnen mit Trainerteam und Fans frenetisch feierten.

Schlussendlich gibt es noch ein großes Dankeschön an den Ausrichter und an die Schiedsrichter die zu einem tollen Turnier beigetragen haben.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner