volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Alle Frauen-Duos in Ko-Phase

Beach World-Tour: Alle Frauen-Duos in Ko-Phase

17.06.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 496 Ansichten

"Gib mir fünf!" heißt es, wenn man gut drauf ist und sich abschlägt. So heißt aber auch das Motto der deutschen Frauen-Duos beim Grand Slam in Olsztyn/POL, denn das Quintett zog geschlossen in die Ko-Phase ein. Am souveränsten gelang dies Laura Ludwig /Kira Walkenhorst und Chantal Laboureur /Julia Sude , die ungeschlagen als Gruppenseiger direkt in das Achtelfinale einzogen. Victoria Bieneck/Julia Großner, Katrin Holtwick /Ilka Semmler und Teresa Mersmann/Isabel Schneider müssen bereits in der ersten Ko-Runde antreten.

Alle Frauen-Duos in Ko-Phase - Foto: FiVB

Teresa Mersmann (Foto: FiVB)

Mersmann/Schneider gewannen ihr "Finale" um den dritten Platz gegen die Serbinnen Matic/Milosevic souverän in zwei Sätzen und auch die anderen vier Duos hielten sich schadlos. Die komplett "weiße Weste" am zweiten Tag verdarben die Niederländerinnen Meppelink/van Iersel, die Holtwick/Semmler bezwangen.

"Wir spielen immer, um zu gewinnen, das ist unser Job! Es war eine gewisse Genugtuung, die für Rio qualifizierten Polinnen vor eigenem Publikum zu schlagen. Spiele zu gewinnen hilft ein wenig über die Enttäuschung hinweg zu kommen, nicht in Rio dabei zu sein. Aber es ist immer noch frustrierend, weil wir so dicht dran waren", meinte Laboureur.

Markus Böckermann /Lars Flüggen und Karla Borger /Britta Büthe legen in dieser Woche eine verdiente Pause ein und tanken die Akkus neu auf, Jonathan Erdmann /Kay Matysik sowie Alexander Walkenhorst /Stefan Windscheif bereiten sich gezielt auf den Continental Cup in Stavanger/NOR (22.-26. Juni), ein weiteres Qualifikationsturnier für Rio, vor. Bis zum olympischen Beach-Volleyball Turnier in Rio de Janeiro (6.-18. August) finden noch einige hochkarätige, internationale Turniere statt, nämlich das Porec Majors/CRO (28. Juni bis 3. Juli), das Gstaad Majors/SUI (5.-10. Juli) sowie das Klagenfurt Majors/AUT (26.-31. Juli).

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Holtwick/Semmler GER [11] Ribera/Fernández Navarro ESP [27] 2-0 (21-15, 21-19)

Kolosinska/Brzostek POL [1] Laboureur/Sude GER [16] 0-2 (15-21, 18-21)

Ludwig/Walkenhorst GER [3] Gallay/Klug ARG [14] injury team B

Mersmann/Schneider GER [21] Matic/Milosevic SRB [28] 2-0 (21-17, 21-16)

Bieneck/Großner GER [19] - Gruszczyńska/Strąg POL [30] 2-0 (21:16, 21:10)

Meppelink/Van Iersel NED [6] Holtwick/Semmler GER [11] 2-0 (21-13, 23-21)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner