volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Sossenheimer kommt auf Außen-Annahme

Bundesligen: Sossenheimer kommt auf Außen-Annahme

17.06.2016 • Bundesligen • Autor: Gesa Katz 741 Ansichten

Der Kader des VfB Friedrichshafen nimmt weiter Form an: der 19-jährige David Sossenheimer wechselt vom Bundesligakonkurrenten TV Ingersoll Bühl an den Bodensee. Für zwei Jahre hat Sossenheimer auf der Außen-Annahmeposition unterschrieben und wünscht sich, "dass die Arena mal wieder so richtig voll wird."

Sossenheimer kommt auf Außen-Annahme - Foto: Günter Kram

Wurde im vergangenen Jahr als MVP in Friedrichshafen ausgezeichnet: Neuzugang David Sossenheimer (Foto: Günter Kram)

Friedrichshafen (gek). Der VfB Friedrichshafen hat das nächste deutsche Talent verpflichtet. David Sossenheimer wechselt nach zwei Jahren beim Bundesligakonkurrenten TV Ingersoll Bühl an den Bodensee. In seinem neuen Umfeld will der junge Außen-Annahmespieler, der neben Englisch auch fließend Französisch und Spanisch spricht, sich weiterentwickeln und ordentlich Stimmung in die ZF Arena bringen. "Die soll mal wieder richtig voll werden", sagt er. Bereits in seiner Jugend war Sossenheimer mit seinem Heimatverein TV Mömlingen erfolgreich, gewann die U14 Meisterschaft und spielte sich dann über die Stationen Mühldorf und Kempfenhausen bis in die erste Liga. Mit einem Zweitspielrecht ausgestattet schnupperte er 2013 erstmals Bundesligaluft bei Generali Haching und wechselte nach dessen Rückzug aus der Liga 2014 zum TV Ingersoll Bühl.

Nach seiner nun dritten Bundesligasaison zählt Sossenheimer bereits zu den Top-Ten der Topscorer, doch auf die Statistik achtet der 19-jährige nicht. Mit solchen Informationen versorgen ihn seine Eltern, die beide in der Volleyballszene unterwegs sind und ihm das Talent für Volleyball in die Wiege gelegt haben. Vater Christian Sossenheimer ist seit 2010 Co-Trainer der Bundesliga-Frauen des VC Wiesbaden, Mutter Andrea ist beim Heimatverein TV Mömlingen im Nachwuchsbereich aktiv.

Noch vor einem halben Jahr dachte Sossenheimer gar nicht daran, nach Friedrichshafen zu wechseln. "Das ist noch zu früh für mich", sagte er im Vorfeld des DVV-Pokalfinals, in dem er erstmals in seiner noch jungen Karriere mit Bühl stand. Wie es zu der Meinungsänderung kam? "Vital war ausschlaggebend", so Sossenheimer. "Der Umbruch beim VfB ist eine große Herausforderung und dass man mit deutschen Spielern arbeiten will hat mich überzeugt." Seine Stärken sieht Sossenheimer selbst in der Annahme, bekommt auch die Bestätigung seines Coaches, mit dem er gerade mit der Nationalmannschaft im Rahmen der World League unterwegs ist. "David hat eine sehr gute Technik und eine tolle Saison gespielt", so Heynen.

Als jüngster Kapitän der Bundesliga übernahm Sossenheimer in Bühl früh Verantwortung, schlug mit seinem Team nicht nur den VfB, sondern auch den amtierenden Deutschen Meister Berlin und ist sich seiner Rolle sehr wohl bewusst. "David war ein sehr wichtiger Teil der Mannschaft in Bühl", sagt Heynen. "Er ist ehrgeizig, will im Volleyball etwas erreichen und passt deswegen auch sehr gut in unser Team."

Kurzsteckbrief David Sossenheimer:
Geburtstag: 21. Juni 1996
Größe: 1,93 m
Position: Außen-Annahme
Familienstand: ledig
Frühere Vereine: TV Mömlingen, bis 2010 TSV Mühldorf, 2010-2014 VCO Kempfenhausen, 2013-2014 Generali Haching, 2014-2016 TV Ingersoll Bühl
Erfolge: 2009 Deutscher Meister U14, 2010 Deutscher Meister U16, 2012 Bundespokalsieger U18, 2013 Deutscher Meister U20, 2016 2. Platz DVV-Pokal

Der aktuelle Kader des VfB:
Simon Tischer , Tomas Kocian (Zuspiel), Michal Finger, Daniel Malescha (Diagonal), Markus Steuerwald (Libero), David Sossenheimer (Außen-Annahme)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner