volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Deutsche Beach Meisterschaft U20: Cesar/Klinke und John/Kulzer holen sich den Titel

Beach: Deutsche Beach Meisterschaft U20: Cesar/Klinke und John/Kulzer holen sich den Titel

16.06.2016 • Beach • Autor: DVV 477 Ansichten

Vergangenes Wochenende fanden in Marl die Deutschen Meisterschaften der U20 statt. Das eingespielte Orga-Team, welches seit 20 Jahren Turniere in Marl organisiert, schafften dafür hervorragende Bedingungen. Die Spiele wurden auf zwei Anlagen an der Beach Arena sowie auf dem Center Court am Marler Stern ausgetragen.

Am Freitag, nach dem Technical Meeting wurde bei sonnigem Wetter pünktlich das erste Vorrundenspiel angepfiffen. Der erste Tag, der durchgehend sonnig war, lief ohne besondere Vorkommnisse und Proteste ab.

Am Samstag ging es weiter mit der Zwischenrunde, den Achtelfinalspielen und den Viertertelfinalspielen. Bei den Damen zogen die Duos Körtzinger/Ottens, Nestler/Seeber, Harbing/Schmitz und Cear/Klinke in das Halbfinale ein. Alle Spiele bis auf das Duell zwischen Günter/Koloseus und Harbing/Schmitz, welches im Tie-Break mit 13:15 entschieden wurde, endeten klar mit 2:0.
Auch bei den Herren waren alle Viertelfinalspiele bis auf eines sehr deutlich. Johanning/Sievers, John/Kulzer, Kasch/Weishaupt gewannen ihre Partien souverän mit 2:0. Im Spiel zwischen Kroha/Zepeck und Freytag/Sowa hatten die erstgenannten das bessere Ende für sich.
Bei regem Besucherandrang mit musikalischer Begleitung endete der zweite Turniertag.

Am Sonntagmorgen standen dann die Halbfinalpartien auf dem Programm. In attraktiven und hart umkämpften Spielen setzten sich Nestler/Seeber gegen Körtzinger/Ottens und Cesar/Klinke gegen Harbing/Schmitz mit 2:0 durch und standen somit im Finale.

Bei den Herren gewannen die Teams John/Kulzer gegen Johanning/Sievers und Kroha/Zepeck gegen Kasch/Weishaupt ebenfalls mit 2:0.

Im Anschluss spielten die Verlierer der Damen Halbfinals Körtzinger/Ottens und Harbing/Schmitz den dritten Platz aus. Dabei siegte das Team Körtzinger/Ottens knapp mit 2:1 (20:22, 21:15,15:7). Bei den Männern gab es ebenfalls ein 2:1 Spiel: Bronze ging an das Team Johanning/Sievers, welches sich mit 18:21, 21:14,15:9 gegen das Team Kasch/Weishaupt durchsetzte.
Im Finale der Damen gewann in einem spannenden Match das Team Cesar/Klinke gegen Nestler/Seeber mit 2:0 (21:17, 22:20).
Im Männer Finale setzte sich das Team John/Kulzer gegen Kroha /Zepeck mit 2.0 (21:15, 21:11) recht deutlich durch.
Bei der anschließenden Siegerehrung wurden bei Gewitter und im strömenden Regen die
Deutschen Meister, Vizemeister und Bronze Medaillengewinner geehrt. Ein großes Dankeschön an den Ausrichter VC Marl sowie allen Mitwirkenden.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner