sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Hamburg Major: Ludwig/Walkenhorst im Finale

Beach World-Tour: Hamburg Major: Ludwig/Walkenhorst im Finale

11.06.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 1110 Ansichten

Laura Ludwig /Kira Walkenhorst stehen beim Hamburg Major im Finale und greifen nach dem Titel: Das Nationalteam bezwang im fünften Vergleich erstmals die dreifache Olympiasiegerin Kerri Walsh und ihre Partnerin April Ross und zog durch ein 2:1 (21-16, 19-21, 16-14) in das Finale (17.00 Uhr, live bei SPORT1 im Free-TV) ein. Gegner ist der Sieger aus dem zweiten Halbfinale zwischen den Brasilianerinnen Larissa/Talita sowie Agatha/Barbara. Im Olympic Ranking werden sich Ludwig/Walkenhorst dennoch nicht verbessern, sie bleiben auf dem vierten Platz hinter den zwei brasilianischen Teams und den US-Girls.

Hamburg Major: Ludwig/Walkenhorst im Finale - Foto: FiVB

Kira Walkenhorst und Laura Ludwig (Foto: FiVB)

Von Beginn an entwickelte sich eine hochklassige Partie, in der das deutsche Duo loslegte wie die Feuerwehr: Mit den risikoreichen, druckvollen Aufschlägen hatte Walsh ihre liebe Mühe, sodass sich das DVV-Duo den ersten Satz über die Stationen 8-3, 16-12, 20-15 souverän sicherte. Im zweiten Satz ein anderes Bild, die US-Girls machen nun mehr Druck und servierten komplett auf Ludwig. Die hatte anfangs Probleme, sodass das deutsche Team in Rückstand geriet (5-9). Zwar konnte das HSV-Duo mit altbewährten Tugenden nochmals kontern (12-11), doch ein erneuter Zwischenspurt der Amerikanerinnen bedeutete den Satzausgleich. Im dritten Satz deutete alles auf die fünfte Niederlage im fünften Vergleich hin, doch Ludwig/Walkenhorst egalisierten zunächst ein 4-7 und wehrten dann beim 13-14 einen Matchball in beeindruckender Manier ab. Dann holte Ludwig den ersten Matchball für Deutschland und verwertete diesen mit einem Ass. Danach sagte sie: "Gegen sie zu gewinnen, auch im Hinblick auf Rio, tut auf jeden Fall gut. Wir hatten schon gute Spiele gegen sie, dieses Mal sind wir drangeblieben. Sie spielen immer mit viel Selbstbewusstsein, das tun wir aber auch!" Walkenhorst sagte zur Taktik: "Wir wollten und mussten hohes Risiko gehen. Vor allem im Aufschlag, um sie in keinen Rhythmus kommen zu lassen."

Nun winkt der fünfte Turniersieg, der erste vor eigenem Publikum. In ihrer bisherigen gemeinsamen Partnerschaft seit 2013 standen Ludwig/Walkenhorst sieben Mal im Finale eines Turniers der World Tour, vier Mal gingen sie als Sieger vom Platz (Grand Slam Schanghai/CHN 2014, Grand Slam Yokohama/JPN 2015, Open Puerto Vallarta/MEX 2015 und Open Antalya/TUR 2016).

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner