volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Daumen hoch für NawaRo Straubing in der 2. Volleyball Bundesliga

2. Bundesligen: Daumen hoch für NawaRo Straubing in der 2. Volleyball Bundesliga

03.06.2016 • 2. Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 503 Ansichten

Die Entscheidung über die sportliche Zukunft von NawaRo Straubing ist gefallen. Der Club wird in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga Süd antreten. Der anvisierte Etat ist weitestgehend gesichert und die Personalplanung kann starten.

Daumen hoch für NawaRo Straubing in der 2. Volleyball Bundesliga - Foto: Schindler

Leidenschaft und Emotion werden auch in der 2. Volleyball Bundesliga das Markenzeichen von NawaRo Straubing sein (Foto: Schindler)

Nachdem der Verbleib von NawaRo Straubing in der 1. Bundesliga aus wirtschaftlichen Gründen von der Volleyball Bundesliga abgelehnt worden war, hatte der Club an einem attraktiven Konzept für die 2. Bundesliga und erste Schritte für die Umsetzung gearbeitet. Am heutigen Freitag wurde nun final entschieden, das Projekt anzugehen. "Der Etat ist weitestgehend gesichert und wir können die 2. Liga angehen", so das Management.

Personal- und Kaderplanung läuft

In der kommenden Saison werden die Fans voraussichtlich einige bekannte Gesichter wiedersehen. Cheftrainer wird Andreas Urmann, der in seine 5. Saison mit dem Club geht. Er ist bereits mit etlichen Spielerinnen im Gespräch. "Stand jetzt können wir natürlich noch keine Namen nennen", so Urmann. "Ich bin jedoch zuversichtlich, dass wir eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen werden, die den Fans Spaß machen wird."

Volleyball weiter sportlich-emotionaler Event

Der Club will den Fans auch in der kommenden Saison echte Volleyballevents bieten. Sportlich attraktiv und in gewohntem Ambiente in der turmair Volleyballarena. Zwar wird der Spezialboden nur noch bei ausgewählten Spielen ausgelegt, an den weiteren Rahmenbedingungen ändert sich jedoch nichts. Sportlich können sich die Fans auf viele Derbys freuen, wie etwa die AllgäuStrom Volleys Sonthofen oder die Roten Raben Vilsbiburg II. Der finale Spielplan für die 2. Volleyball Bundesliga wird voraussichtlich Ende Juni veröffentlicht.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner