volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Borger/Büthe werden Fünfte

Beach World-Tour: Borger/Büthe werden Fünfte

28.05.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 702 Ansichten

Mit einem starken fünften Platz verabschieden sich Karla Borger /Britta Büthe als letztes deutsches Team beim Grand Slam in Moskau/RUS aus dem Turnier. Das 0:2 (20-22, 10-21) gegen die an Position zwei gesetzten Brasilianerinnen Larissa/Talita dürfte das Nationalteam dennoch nicht allzu traurig stimmen, schließlich machten sie in Moskau wohl den entscheidenden Schritt in Richtung Rio 2016.

Borger/Büthe werden Fünfte - Foto: FiVB

Britta Büthe (Foto: FiVB)

Borger/Büthe haben nun 330 Punkte Vorsprung auf Katrin Holtwick /Ilka Semmler , und es fließen nur noch die EM in Biel/SUI (31. Mai bis 5. Juni) sowie das Major Hamburg (6.-12. Juni) in die Olympia-Qualifikation ein. Das bedeutet, dass Holtwick/Semmler zweimal mindestens ins Halbfinale kommen müssten bei gleichzeitig schwachen Ergebnissen von Borger/Büthe.

Gegen die Brasilianerinnen begannen Borger/Büthe prächtig und lagen schnell 6:2 in Führung. Dann stabilisierten die Gegnerinnen ihr Spiel und gingen in Führung (10-13). Der deutsche Konter kam nochmals (19-19), den zweiten Satzball verwandelten die Brasilianerinnen, die damit den Widerstand gebrochen hatten.

Die aktuelle Lage
Moskau ist das drittletzte Turnier der Olympia-Qualifikation, es folgen noch die EM in Biel und das Major in Hamburg. Danach erfolgt ein erster Schlussstrich und die 17 besten Teams des Olympia-Rankings haben ihrem Land einen Platz für Rio gesichert. Bei den Frauen kämpfen Holtwick/Semmler und Karla Borger /Britta Büthe (aktuell 300 Punkte Vorsprung für Borger/Büthe) um den zweiten deutschen Startplatz nach Laura Ludwig /Kira Walkenhorst . Bei den Männern haben Markus Böckermann /Lars Flüggen und Jonathan Erdmann /Kay Matysik die identische Punktzahl und liegen auf den zwei letzten direkten Qualifikationsplätzen für Rio. Sie haben einen Vorsprung von 180 Zählern auf die Mexikaner Virgen/Ontiveros und somit sehr gute Aussichten, sich direkt für Rio zu qualifizieren.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner