sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Borger/Büthe werden Fünfte

Beach World-Tour: Borger/Büthe werden Fünfte

28.05.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 955 Ansichten

Mit einem starken fünften Platz verabschieden sich Karla Borger /Britta Büthe als letztes deutsches Team beim Grand Slam in Moskau/RUS aus dem Turnier. Das 0:2 (20-22, 10-21) gegen die an Position zwei gesetzten Brasilianerinnen Larissa/Talita dürfte das Nationalteam dennoch nicht allzu traurig stimmen, schließlich machten sie in Moskau wohl den entscheidenden Schritt in Richtung Rio 2016.

Borger/Büthe werden Fünfte - Foto: FiVB

Britta Büthe (Foto: FiVB)

Borger/Büthe haben nun 330 Punkte Vorsprung auf Katrin Holtwick /Ilka Semmler , und es fließen nur noch die EM in Biel/SUI (31. Mai bis 5. Juni) sowie das Major Hamburg (6.-12. Juni) in die Olympia-Qualifikation ein. Das bedeutet, dass Holtwick/Semmler zweimal mindestens ins Halbfinale kommen müssten bei gleichzeitig schwachen Ergebnissen von Borger/Büthe.

Gegen die Brasilianerinnen begannen Borger/Büthe prächtig und lagen schnell 6:2 in Führung. Dann stabilisierten die Gegnerinnen ihr Spiel und gingen in Führung (10-13). Der deutsche Konter kam nochmals (19-19), den zweiten Satzball verwandelten die Brasilianerinnen, die damit den Widerstand gebrochen hatten.

Die aktuelle Lage
Moskau ist das drittletzte Turnier der Olympia-Qualifikation, es folgen noch die EM in Biel und das Major in Hamburg. Danach erfolgt ein erster Schlussstrich und die 17 besten Teams des Olympia-Rankings haben ihrem Land einen Platz für Rio gesichert. Bei den Frauen kämpfen Holtwick/Semmler und Karla Borger /Britta Büthe (aktuell 300 Punkte Vorsprung für Borger/Büthe) um den zweiten deutschen Startplatz nach Laura Ludwig /Kira Walkenhorst . Bei den Männern haben Markus Böckermann /Lars Flüggen und Jonathan Erdmann /Kay Matysik die identische Punktzahl und liegen auf den zwei letzten direkten Qualifikationsplätzen für Rio. Sie haben einen Vorsprung von 180 Zählern auf die Mexikaner Virgen/Ontiveros und somit sehr gute Aussichten, sich direkt für Rio zu qualifizieren.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner