volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Am Wochenende startet das erste Internationale Jugend-Volleyballturnier in Wiesbaden

Jugend: Am Wochenende startet das erste Internationale Jugend-Volleyballturnier in Wiesbaden

25.05.2016 • Jugend • Autor: Nicole Fetting 731 Ansichten

U14-Mannschaft des VC Wiesbaden bekommt nach erfolgreicher Südwestdeutscher Meisterschaft nun die optimale Vorbereitung für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft

(Fe / Wiesbaden / 25.05.2016) Am Samstag kämpften die besten sechs weiblichen U14-Volleyballteams in Wiesbaden bei den Südwestdeutschen Meisterschaften um zwei Tickets für die Deutsche Meisterschaft, die am dritten Juni-Wochenende (18.-19.06.16) in Dresden stattfindet.

Die Mädchen des Ausrichters und Mitfavoriten VC Wiesbaden schafften ohne Satzverlust den Weg bis ins Finale. Somit konnte das Ticket für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft bereits gebucht werden. Im Finale traf der VCW auf den TuS Heiligenstein. Im ersten Satz spielte der VC Wiesbaden auf ganz hohem Niveau und konnte diesen auch klar für sich entscheiden. Dann aber schwanden die Kräfte und die Konzentration bei den VCW-Mädels, und Heiligenstein gewann den zweiten und dritten Satz und sicherte sich den Titel. "Wir haben unser großes Ziel erreicht und uns für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Da jedoch ein Großteil der Mädels aus der Sportklasse schul- und krankheitsbedingt leider nicht voll einsatz-fähig war, haben wir den Titel verpasst. Damit erwartet uns bei der Deutschen Meisterschaft eine Hammer-Vorrundengruppe," so VCW-Trainer Oliver Bernzen.

Am kommenden Wochenende steht bereits das nächste Volleyball-Highlight in Wiesbaden vor der Tür. Wenn am 28./29. Mai die Volleybälle in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit und in der Sporthalle Klarenthal fliegen und 18 Teams um den Sieg in zwei Altersklassen kämpfen, schaut ganz Volleyball-Deutschland nach Wiesbaden.

Grund dafür ist die erste Auflage des Internationalen Jugendturniers, für welches das Organisationsteam des VC Wiesbaden ein Teilnehmerfeld an den Start gebracht hat, das seinesgleichen sucht. "Von Emlichheim bis Straubing und von Freisen bis Dresden, die Teams kommen aus der ganzen Republik zu unserem Turnier, und das zeigt, welchen Stellenwert der Wiesbadener Volleyball in Deutschland einnimmt", schlussfolgert ein sichtlich stolzer Oliver Bernzen.

Mit dem VC Kanti Schaffhausen reist auch ein Schweizer Team zu diesem Turnier an und duelliert sich mit einer Reihe hochklassiger Jugendmannschaften. Beim U16-Turnier in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit treffen die Auswahlmannschaften von Hessen, Sachsen, Bayern, Berlin und Rheinland Pfalz auf Top-Vereinsteams. Mit VoR Paderborn kommt die Mannschaft nach Wiesbaden, die vor kurzem die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften U16 gewonnen hat. Selbstverständlich ist auch die Mannschaft des gastgebenden VC Wiesbaden dabei. Die VCW-Spielerinnen wollen nach der unglücklich verlaufenen Deutschen Meisterschaft, die sie auf Platz 15 beendeten, obwohl sie in der Vorrunde den späteren Drittplatzierten SC Potsdam geschlagen haben, das eigene Turnier als guten Saisonabschluss nutzen.

In der Sporthalle Klarenthal pritschen, baggern und schmettern die jüngeren Mädels aus der Altersklasse U14. Hier nutzen viele Teams das Turnier als Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft im Juni. "Vom Niveau her ist das schon fast eine Deutsche Meisterschaft. SC Potsdam, SCU Emlichheim, FTSV Straubing, das sind klangvolle Namen im Jugendvolleyball! Die Chance ist sehr groß, dass wir den neuen Deutschen Meister bei diesem Turnier spielen sehen", ist man von dem Niveau des Turniers im VCW-Lager überzeugt. Die VCW-Girls wollen sich in diesem guten Starterfeld gleich mit zwei Mannschaften so gut wie möglich präsentieren und das Turnier als Vorbereitung für die anstehende Deutsche Meisterschaft nutzen.

Beide Turniere werden am Samstag um 9 Uhr in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit feierlich eröffnet. Oberbürgermeister Sven Gerich begleitet dieses Volleyball-Highlight als Schirmherr.

Das Endspiel bei der U14 findet am Sonntag gegen 12.30 Uhr in der Sporthalle Klarenthal statt. Bei der U16 ist das Finale um 14.30 Uhr geplant, um danach in einer großen Siegerehrung alle Mannschaften zu ihren Leistungen zu beglückwünschen!

"Wir freuen uns riesig auf diese super Turniere und wollen natürlich dieses Event etablieren", zeigen sich die Ausrichter vom VC Wiesbaden und dem Hessischen Volleyballverband zuversichtlich.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner