volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Herrsching verpflichtet Slowenischen Top-Spieler

Bundesligen: Herrsching verpflichtet Slowenischen Top-Spieler

13.05.2016 • Bundesligen • Autor: André Bugl 395 Ansichten

Nach der Verlängerung von Steuerwald und Tille kann sich Herrsching über die erste Neuverpflichtung freuen. Der 26-jährige Jan Pokeršnik wechselt vom Champions-League-Teilnehmer Lugano an den Ammersee.

Eine Verpflichtung von europäischem Top-Format ist dem GCDW in dieser Woche gelungen. Jan Pokeršnik wechselt von den Dragons Lugano zum Bundesligisten Herrsching. Der 26-jährigen Slowene spielte vergangene Saison noch in der Champions League und wird als Außenangreifer die Annahme verstärken.

Trainer Max Hauser zeigt sich sehr glücklich mit seinem neuen Mann: "Jan ist ein richtig starker Spieler und ein wenig wie ein Traumlos auf der Position. Da hatten wir einfach zur richtigen Zeit den richtigen Kontakt und konnten zuschlagen. Er wird uns in der Annahme verstärken und mit seiner Erfahrung auch das Team nochmal weiterbringen."

Und auch Pokeršnik selbst, der u.a. auch Beachvolleyball spielt, freut sich schon auf seine Zeit in Herrsching: "Ich bin glücklich zukünftig in Deutschland spielen zu dürfen. Das ist eine neue Herausforderung für mich, in einer sehr guten Liga und ich hoffe, dass ich meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen kann."

Mehr als nur zufrieden ist Teammanager Fritz Frömming mit seinem Neuzugang: "Mit Jan Pokersnik konnten wir einen Spieler verpflichten, der große Klasse mitbringt. Da haben wir ein glückliches Händchen gehabt, da er für sich gerade andere Prioritäten bei seiner Vereinssuche gesetzt hat und uns sehr entgegengekommen ist. Dadurch ist er überhaupt für uns in den Bereich des Machbaren gerutscht. Zeigt aber auch, dass selbst für Spieler von europäischem Top-Format im Volleyball nicht immer nur das Geld entscheidend ist, sondern auch die gesamten Rahmenbedingungen bei einem Verein und die sind bei uns denke ich sehr ordentlich. Er ist nicht nur eine sportliche Bereicherung, sondern passt auch menschlich hervorragend zu uns."

Pokeršnik spielte schon für die slowenische Nationalmannschaft und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. Neben Lugano spielte er auch mit seinem Heimatverein ACH Volley Ljubljana auf europäischer Ebene.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner