volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Kriftle U12: Platz drei und acht bei den Hessenmeisterschaften

Jugend: Kriftle U12: Platz drei und acht bei den Hessenmeisterschaften

11.05.2016 • Jugend • Autor: Johannes Thiel 541 Ansichten

Mit gleich zwei Mannschaften hatte sich die TuS Kriftel für die Hessenmeisterschaften der U12 in Rüsselsheim qualifiziert. Team 1 war bei den Bezirks-Titelkämpfen Erster geworden, Team 2 noch Dritter. Somit waren die Krifteler unter den zwölf Mannschaften sehr gut vertreten und bestätigten diese zuvor gezeigten Leistungen auch beim Endkampf.

Kriftle U12: Platz drei und acht bei den Hessenmeisterschaften - Foto: TuS Kriftel

Der U12 HM (Foto: TuS Kriftel)

Kriftel 1 mit Navid Schafiyha, Finn Wellmann und Finn Block kam am Ende aufs Treppchen und wurde Dritter. Die Zweite Mannschaft mit Julian Wiens, Mitja Schrum und Mika Weiner erreichte das Viertelfinale, unterlag dort etwas unglücklich gegen Kriftel 1 und wurde schließlich guter Achter. "Das war über den Erwartungen, alle Jungs haben gegen zum Teil körperlich überlegene Gegner gut gespielt", freuten sich die beiden U18-Spieler Jonas Berger und Albion Mustafa, die Trainer Tim Schön bei der Betreuung der Mannschaften prima vertraten.

Mit dem jungen Duo an der Seitenlinie lief es in der Vorrunde recht gut für die TuS. Kriftel 1 gewann beide Spiele gegen Biedenkopf 2 und das starke Team von Rüsselsheim 1. Kriftel 2 unterlag zwar zunächst gegen den späteren Dritten ACT Kassel 2, siegte dann aber sicher gegen Rüsselsheim 2 und war ebenfalls im Viertelfinale. Hier kam es, wie auch schon bei den Bezirksmeisterschaften, zum direkten Aufeinandertreffen der Krifteler Teams - und wieder wurde es eng. Die Erste Mannschaft gewann Satz eins mit 25:19, musste dann aber kräftig zittern, da Kriftel 2 im zweiten Durchgang allein vier Satzbälle vergab und mit 24:26 verlor. In den Spielen um Platz fünf bis acht war für das jüngere Team dann die Luft etwas raus, die Niederlagen gegen Freigericht und Wiesbaden die logische Folge. Kriftel 1 hingegen stand im Halbfinale und traf dort auf Biedenkopf 1. Es entwickelte sich eine tolle Partie mit einem letztlich verdienten Ende für die starken Nordhessen. Die gewannen in einem hochklassigen Finale dann auch gegen Kassel 1, während sich die beiden Krifteler Teams nach einem langen Tag über ihre Platzierungen doch riesig freuen konnten. Sie haben den TuS-Volleyball mal wieder prima im Hessenland vertreten.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner