volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Deutsche Meisterschaften U20 weiblich: Schweriner SC ganz oben auf dem Treppchen

Jugend: Deutsche Meisterschaften U20 weiblich: Schweriner SC ganz oben auf dem Treppchen

09.05.2016 • Jugend • Autor: DVV 566 Ansichten

Der TSV Sonthofen, deren Verein in der 2. Bundesliga Süd der Frauen spielt, war schon mehrmals Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft bei den Damen. Also ein bekanntes Gesicht, was die Organisation einer Deutschen Meisterschaft um Gesamtleiter Peter Müller angeht, welcher an die 100 fleißige Helfer an seiner Seite hatte. Zudem waren die Rahmenbedingungen mit der Versorgung, den Zuschauern und vieles mehr sehr gut.

Auch der Einsatz der Schiedsrichter um Einsatzleiter Harry Rieger waren bestens vorbereitet und so konnten am Samstagmorgen die Spiele pünktlich begonnen werden.

Nach den Vorrundenspielen, welche durch einen gut organisierten Zeitplan zügig durchgeführt wurden, wurden die Teams des USC Münster, der SWE Volley Team Erfurt, des Schweriner SC und des SC Potsdam Gruppensieger. Da alle Mannschaften ein sehr gute Niveau hatten, endeten viele Spiele 2:1.

Der Sonntagmorgen begann mit den Viertelfinals, bei welchen der Schwerin SC gegen Volley Team Berlin mit 2:1 , die MTV Stuttgart gegen das SWE Volley Team Erfurt mit 2:0, der USC Münster gegen den Dresdner SC mit 2:1 und der SC Potsdam gegen den FTSV Straubing mit 2:0 gewonnen haben.
Damit kam es zu folgenden Halbfinals: USC Münster gegen MTV Stuttgart und Schweriner SC gegen SC Postdam. Das erste Halbfinale gewann die Mannschaft aus Schwerin recht deutlich mit 2:0 (13; 12) und zog damit ins Finale gegen den das Team aus Münster, das in einem knappen Spiel mit 2:0 (23; 21) gewann.

In einem packenden Finale konnte sich der Schweriner SC mit 2:0 (23; 20) gegen den USC Münster durchsetzen. Hierbei herzlichen Glückwunsch an den Deutschen Meister 2016 der U 20 weiblich, dem Schweriner SC.

Zur Siegerehrung waren der Ausrichter, der erste Bürgermeister von Sonthofen und der Bundestrainer der Juniorinnen anwesend, die jedem Teilnehmer ein Andenken an Sonthofen sowie eine Urkunde mit Mannschaftsbild überreichten. Am Ende dankte der Vize-Vorsitzende der dvj, Torsten Barth, allen Teilnehmern für das sportlich hohe Niveau, den Schiedsrichtern für die unkomplizierten Spielführungen sowie dem Ausrichter für die super organisierte Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft und den reibungslosen Ablauf. Mit der Nationalhymne wurde das Turnier beendet.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner