volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Holtwick/Semmler im kleinen Finale

Beach World-Tour: Holtwick/Semmler im kleinen Finale

07.05.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 579 Ansichten

Katrin Holtwick /Ilka Semmler spielen bei den Sotchi Open/RUS um Platz drei (8. Mai um 16.00 Uhr, live bei www.youtube.com). Im Halbfinale unterlagen sie den Schweizern Heidrich/Zumkehr knapp 0:2 (20-22, 23-25), im kleinen Finale warten nun die Italienerinnen Menegatti/Orsi Toth. Karla Borger /Britta Büthe und Chantal Laboureur /Julia Sude rundeten das starke deutsche Abschneiden mit jeweils Platz fünf ab.

Holtwick/Semmler im kleinen Finale - Foto: FiVB

Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Foto: FiVB)

Im Viertelfinale hatten Holtwick/Semmler ein hart umkämpftes Duell gegen Laboureur/Sude nach 49 Minuten Spielzeit knapp gewonnen. Noch fünf Minuten länger standen Borger/Büthe auf dem Feld, am Ende fehlten zwei Punkte zum Sieg gegen die Spanierinnen Liliana/Elsa.

Borger/Büthe stockten ihr Punktekonto in der Olympia-Qualifikation um 60 Zähler auf nunmehr 4860 Punkte auf, Laboureur/Sude konnten sich nicht verbessern und liegen weiterhin bei 4350 Punkten. Holtwick/Semmler verbessern sich auf jeden Fall um 110 Punkte (bei Platz vier) und könnten bei Platz drei 160 Punkte draufpacken. Damit kommen sie sicher auf 4560 Punkte, im besten Fall auf 4610.

Während die deutschen Frauen-Teams untereinander um den zweiten Startplatz für Rio kämpfen, gilt es für die Männer-Duos Erdmann/Matysik und Böckermann/Flüggen, sich unter den Top 15 des Olympia-Rankings zu platzieren. Aktuell belegen Böckermann/Flüggen mit 4400 Punkten genau den 15. Platz in diesem Ranking, Erdmann/Matysik packten in Sotchi 240 Zähler drauf und sind nunmehr bei 4230 Zählern. Die folgenden Turniere in Antalya/TUR, Cincinnati/USA, Moskau/RUS (Grand Slam), Biel/SUI (EM) und Hamburg (Major) werden den Ausschlag geben, welche DVV-Teams bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro um die Medaillen spielen oder ob die Männer noch den "Umweg" über den Continental Cup, eine zweite Qualifikationsmöglichkeit, gehen müssen.

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Borger/Büthe GER [1] Liliana/Elsa ESP [6] 1-2 (21-18, 19-21, 16-18)

Holtwick/Semmler GER [9] Laboureur/Sude GER [11] 2-1 (19-21, 21-18, 15-13)

Heidrich/Zumkehr SUI [4] Holtwick/Semmler GER [9] 2-0 (22-20, 25-23)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner