volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DSHS SnowTrex Köln goes Beach mit Preußer/Schrieverhoff

2. Bundesligen: DSHS SnowTrex Köln goes Beach mit Preußer/Schrieverhoff

27.04.2016 • 2. Bundesligen • Autor: DSHS SnowTrex Köln 635 Ansichten

Auch in den Sommermonaten wird man in diesem Jahr vom Team DSHS SnowTrex Köln hören - allerdings mit deutlich verkleinerter Spielerinnenanzahl. Melanie Preußer und Silke Schrieverhoff werden in dieser Saison als neuformiertes Beachduo für den Kölner Hochschulclub an den Start gehen.

DSHS SnowTrex Köln goes Beach mit Preußer/Schrieverhoff - Foto: Privat

Mit Trainer Jimmy Czimek geht das DSHS SnowTrex Köln Beachteam Preußer/Schrieverhoff in die kommende Beachsaison (Foto: Privat)

Trainiert wird das Team von Jimmy Czimek, der das Spiel im Sand im Sommer als Beachvolleyballdozent an der Deutschen Sporthochschule Köln lehrt.

Bereits im letzten Jahr spielten Melanie Preußer und Silke Schrieverhoff sehr erfolgreich zwei gemeinsame Turniere. Zum einen wurde das DSHS-Team Europameister bei der Studenten-EM auf Zypern, zum anderen spielte das Team zum Abschluss der letzten Beach-Saison den DVV Smart Beach Cup in Kühlungsborn, wo es einen hervorragenden siebten Platz erreichte - Grund genug, in diesem Sommer als festes gemeinsames Beachteam an den Start zu gehen.

"Das Potential dieses Teams reizt mich, in diesem Sommer den Fokus auch außerhalb meiner Unitätigkeit in den Sand zu legen", erläutert Jimmy Czimek die Übernahme dieser zusätzlichen Aufgabe. "Natürlich bereite ich weiterhin auch unser Indoor-Zweitligateam auf die nächste Saison vor, aber ich habe Lust zu schauen, was mit diesem Beachteam möglich ist - ganz ohne Druck, wo die Reise dann tatsächlich hingeht", so der Kölner Coach weiter. Als Partner konnte das Team auch im Sommer SnowTrex sowie Reventro/ERREA und die DSHS gewinnen.

Der Auftakt am vergangenen Wochenende beim ersten Turnier, einem WVV-A-Turnier in Köln, kann sich mit einem zweiten Platz durchaus sehen lassen. "Dafür, dass wir erst zwei Wochen im Sand unterwegs sind, ist das Ergebnis durchaus erfreulich", kommentierte Abwehrspielerin Melanie Preußer den gemeinsamen Auftakt. "Noch wichtiger als die Platzierung ist mir jedoch, dass schon gute Ansätze im gemeinsamen Spiel erkennbar waren", ergänzte Blockerin Silke Schrieverhoff. Das erste echte Kräftemessen wird es am kommenden Wochenende beim DVV Smart Super Cup in Schrieverhoffs Geburtsort Münster geben, wo das Team jedoch bereits am Freitag in der Qualifikation ran muss

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner