volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
U18 des VC Wiesbaden belegt tollen 5. Platz bei Deutscher Meisterschaft

Jugend: U18 des VC Wiesbaden belegt tollen 5. Platz bei Deutscher Meisterschaft

18.04.2016 • Jugend • Autor: Micha Spannaus 972 Ansichten

Bei der Deutschen Volleyball-Meisterschaft der U18 am vergangenen Wochenende in Offenburg belegte die Jugendmannschaft des VC Wiesbaden einen guten fünften Platz. Hierbei zeigte das VCW-Team eine starke Leistung. Nur der Schweriner SC und der Dresdner SC verhinderten eine noch bessere Platzierung des Wiesbadener Volleyballnachwuchs‘. Dresden, das sich mit der in den letzten Jahren besten VCW-Spielerin Maike Henning verstärkt hatte, sicherte sich den Titel völlig unangefochten und ohne auch nur in einem Satz im ganzen Turnier in Bedrängnis zu geraten.

U18 des VC Wiesbaden belegt tollen 5. Platz bei Deutscher Meisterschaft - Foto: VC Wiesbaden

Das U18-Team des VC Wiesbaden freut sich zurecht über einen tollen fünften Platz (Foto: VC Wiesbaden)

Bereits in der Gruppenphase am Samstag war der spätere Deutsche Meister auch für die Wiesbadenerinnen unüberwindbar. Somit reichte es nach der unnötigen Auftakt-Niederlage gegen den USV Halle in der Gruppe nur zu einem 2:0-Sieg gegen den TSV TB München. Somit musste das Team um Trainer Raimund Jeuck als Gruppendritter in die Überkreuzspiele. Doch hier lief die Mannschaft zu Höchstform auf. Im wohl besten Turnierspiel beeindruckende der VCW-Nachwuchs mit einem 2:0-Sieg (25:15, 25:23) gegen das starke Volley Team Berlin. Das erste Ziel, ins Viertelfinale zu gelangen, war also erreicht.

Auch am Sonntag konnten die Wiesbadenerinnen überzeugen, obwohl zunächst das Viertelfinale in einem spannenden Spiel mit 0:2 (21:25, 24:26) gegen sehr starke Schweriner verloren wurde. Mit einem hart erkämpften 2:0-Sieg gegen VoR Paderborn - der erste Satz endete hier erst bei 37:35 - und mit einem 2:1-Erfolg gegen das SWE VolleyTeam aus Erfurt konnten die VCW-Girls auch den zweiten Meisterschaftstag erfolgreich abschließen. Der verdiente fünfte Platz ließ die U18-Nachwuchsmannschaft des VCW am Ende der Deutschen Meisterschaft völlig zu Recht strahlen.

Für den VCW traten an: Antonia Becker, Lea Willius, Lisa Merzbach, Luisa Schild, Chiara Fach, Viktoria Lehmann, Kim Pralle, Rieke Jansen, Matylda Bartoszewska, Anna Koptyeva, Celine Loy, Valeria Krause. Betreut wurde die Mannschaft von Trainer Raimund Jeuck, Co-Trainerin Fiona Dittmann und Physiotherapeutin Bettina Kammer.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner