Loading
volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball: Zuschauerrekord beim Saisonfinale des TV Bliesen

2. Bundesligen: Volleyball: Zuschauerrekord beim Saisonfinale des TV Bliesen

21.03.2016 • 2. Bundesligen • Autor: Tobias Merkel 448 Ansichten

Vor der bislang gewaltigsten Kulisse im Sportzentrum Sankt Wendel konnte der TV Bliesen die bis dato sehr gute Saison durch einen 3:1 Erfolg (25:19; 25:23; 19:25; 26:24) krönen und anschließend mit den über 650 frenetischen Fans eine gelungene Saison feiern. Ein Dank gilt auch den mitgereisten Fans aus Sinzig und den Purple Diamonds Cheerleadern, die sich das ganze Spiel über an der tollen Stimmung beteiligten.

Volleyball: Zuschauerrekord beim Saisonfinale des TV Bliesen - Foto: Jochen Röder

Foto: Jochen Röder

Für das letzte Spiel der Saison wollte die Mannschaft des TV Bliesen seinen Fans noch einmal einen Heimsieg bescheren und sich mit einer guten Leistung in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden. Dies gelang im ersten Satz sehr gut. Vor allem die Blockarbeit funktionierte gegen gut verteidigende Gäste sehr gut und war schlussendlich auch ein Schlüssel im Spiel der Hausherren. Mit einer konzentrierten Teamleistung konnte der erste Satz souverän gewonnen werden.

Im zweiten Satz häuften sich die Fehler, vor allem im Aufschlag, und so war Sinzig ständig in Reichweite. Je länger der Satz ging, desto spannender wurde es. Gegen Ende konnte Bliesen die entscheidenden Punkte im Angriff machen und mit 2:0 in die Satzpause gehen. In dieser wurden die Zuschauer mit atemberaubenden Formationen der Cheerleader-Gruppe unterhalten.
Der dritte Satz sollte eigentlich der letzte für diese Saison sein. Doch Sinzig versuchte nochmal alles, um mindestens einen Satz aus dem Saarland mitzunehmen. Dies sollte schlussendlich auch gelingen. Bliesen war zu diesem Zeitpunkt zu unkonzentriert und gab den Satz aufgrund zu vieler Eigenfehler ab.

Somit musste der vierte Satz die Entscheidung bringen. Bliesen agierte nochmal deutlich konzentrierter und gewann den Satz knapp mit 26:24. Danach war die Freude, aber auch die Erleichterung, aller groß und die Feierlichkeiten inklusive Ehrungen für all die treuen Helfer und Unterstützer aus dem Verein und der Politik konnten beginnen. Unter anderem kürte Michael Löhner von Spieltagssponsor schlau.com gemeinsam mit "Man of the Match" Lukas Kaiser glückliche Gewinner bei der Spieltagsverlosung. Bei kalten Platten und Freibier des Bürgermeisters der Stadt Sankt Wendel, Peter Klär, ließen Fans und Mannschaft die Saison 2015/2016 gemütlich ausklingen.

Auch an dieser Stelle bedankt sich die gesamte Mannschaft bei allen Fans, Unterstützern, Sponsoren, Daumendrückern und Helfern für eine klasse Saison. Wir hoffen, dass ihr nächste Saison wieder zahlreich erscheint und mit uns gemeinsam die bis dahin neu gesteckten Ziele verfolgt.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

News per WhatsApp

tragt Euch in den volleyballer.de WhatsApp Verteiler ein und erhaltet die wichtigsten News per WhatsApp.

volleyballer.de News kannst Du auch per WhatsApp bekommen.

Infos und Anmeldung

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner