volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Die Bilanz ist ausbaufähig - Vier Siege & vier Niederlagen

Beach World-Tour: Die Bilanz ist ausbaufähig - Vier Siege & vier Niederlagen

17.03.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 725 Ansichten

Die fünf deutschen Teams im Hauptfeld des Vitoria Opens in Brasilien haben am ersten Tag eine durchwachsene Bilanz verzeichnet: vier Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber, dennoch haben alle Teams noch die Möglichkeit, die Ko-Phase zu erreichen.

Die Bilanz ist ausbaufähig - Vier Siege & vier Niederlagen - Foto: FiVB

Julia Sude und Chantal Laboureur. (Foto: FiVB)

Ganz sicher dabei in der entscheidenden Phase des Turniers sind Chantal Laboureur /Julia Sude , die ihre beiden Spiele gewannen. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und die Grand Slam-Finalistinnen von Rio geschlagen", übermittelte Sude. Und das bei nicht so ganz einfachen Bedingungen: "Es ist ein verrücktes Wetter. Erst war der Sand so heiß, dass man nicht hinter dem (nicht bewässerten) Feld stehen kann, dann kam der Regen", so Sude.

Karla Borger /Britta Büthe hielten sich nach einer knappen Auftaktniederlage gegen ein US-Team im zweiten Spiel schadlos, Katrin Holtwick /Ilka Semmler mussten am Auftakttag zwei Niederlagen hinnehmen und stehen somit unter Druck: Gegen die Norwegerinnen Kongshavn/Solvoll muss ein Sieg her, sonst ist die Brasilien-Reise frühzeitig beendet.

Die zwei deutschen Männer-Teams mussten zum Auftakt nur einmal in den Sand und taten dies mit unterschiedlichen Ergebnissen: Markus Böckermann /Lars Flüggen siegten in zwei knappen Sätzen gegen ein US-Duo, das Interims-Duo Jonathan Erdmann /Sebastian Fuchs verlor gegen die Italiener Nicolai/Lupo.


Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Böckermann/Flüggen GER [11] Burik/Bourne USA [22] 2-0 (23-21, 21-19)

Nicolai/Lupo ITA [13] Erdmann/Fuchs GER [20] 2-0 (21-18, 21-16)

Matauatu/Pata VAN [16] Holtwick/Semmler GER [17] 2-0 (21-17, 21-14)

Borger/Büthe GER [5] Hochevar/Fopma USA [28] 1-2 (21-13, 17-21, 17-19)

Gallay/Klug ARG [11] Laboureur/Sude GER [22] 0-2 (19-21, 18-21)

Larissa/Talita BRA [1] Holtwick/Semmler GER [17] 2-0 (23-21, 21-12)

Borger/Büthe GER [5] Slukova/Hermannova CZE [21] 2-0 (21-18, 21-19)

Kolosinska/Brzostek POL [6] Laboureur/Sude GER [22] 1-2 (12-21, 21-19, 9-15)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner